16,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
8 °P sammeln
  • Box

Mithilfe der 75 Reflexionskarten können Lehrer/innen im Dialog oder allein Unterricht effektiv, stärken- und kompetenzorientiert reflektieren.Das Set besteht aus Impulskarten, auf denen Leitkompetenzen für den Unterricht aufgeführt sind, und Moderationskärtchen mit Symbolen und Schlagworten, die eine Kategorisierung der im Unterricht gezeigten Kompetenzen nach Stundenphasen ermöglichen.Beide Kartensorten vereinen sich zu einem wirksamen Analyse- und Kommunikationsinstrument.Die Karten sind vierfarbig illustriert, im Format 8 x 12 cm und vielseitig einsetzbar:- zur Nachbesprechung im Anschluss …mehr

Produktbeschreibung
Mithilfe der 75 Reflexionskarten können Lehrer/innen im Dialog oder allein Unterricht effektiv, stärken- und kompetenzorientiert reflektieren.Das Set besteht aus Impulskarten, auf denen Leitkompetenzen für den Unterricht aufgeführt sind, und Moderationskärtchen mit Symbolen und Schlagworten, die eine Kategorisierung der im Unterricht gezeigten Kompetenzen nach Stundenphasen ermöglichen.Beide Kartensorten vereinen sich zu einem wirksamen Analyse- und Kommunikationsinstrument.Die Karten sind vierfarbig illustriert, im Format 8 x 12 cm und vielseitig einsetzbar:- zur Nachbesprechung im Anschluss an einen Unterrichtsbesuch- bei einer Lehrprobe seitens der Fachleiter/innen- im Rahmen kollegialer Hospitation- zur Selbstanalyse- als Vorbereitung auf eine LehrprobeDie Reflexion folgt der kompetenzorientierten, wertschätzenden Analyse, wie sie im Buch »Unterricht kompetenzorientiert nachbesprechen« von Katja Köhler und Lorenz Weiß (2015) dargestellt wird.
Autorenporträt
Katja Köhler ist als Seminarrektorin in der Lehrer:innenausbildung von Grundschullehramtsanwärter:innen in Bayern tätig. Sie ist Beratungslehrkraft, Lehrbeauftragte und Zweitprüferin an der Universität Bayreuth.
Rezensionen
"[...] vielseitig einsetzbar zur Nachbesprechung im Anschluss an einen Unterrichtsbesuch, bei einer Lehrprobe seitens der Fachleiter/-innen, im Rahmen kollegialer Hospitation, zur Selbstanalyse oder als Vorbereitung auf eine Lehrprobe." SchuleTG.ch, 2016