16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Lehrer, Eltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, erfahren in diesem Buch, wie Achtsamkeitsübungen zu mehr Mitmenschlichkeit und einer besseren Zusammenarbeit beitragen. Das Ziel ist eine menschlichere Schule, in der Stress, Mobbing und Geringschätzung keine Chance haben.Von den in diesem Buch vorgestellten 69 Achtsamkeitsübungen profitieren Schüler und Lehrer gleichermaßen. Sie trainieren nicht nur geistige Präsenz und Konzentration, sondern fördern auch das individuelle Selbstgefühl, Empathie und gegenseitiges Verständnis. Ob speziell für Schulanfänger oder für Jugendliche in der…mehr

Produktbeschreibung
Lehrer, Eltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, erfahren in diesem Buch, wie Achtsamkeitsübungen zu mehr Mitmenschlichkeit und einer besseren Zusammenarbeit beitragen. Das Ziel ist eine menschlichere Schule, in der Stress, Mobbing und Geringschätzung keine Chance haben.Von den in diesem Buch vorgestellten 69 Achtsamkeitsübungen profitieren Schüler und Lehrer gleichermaßen. Sie trainieren nicht nur geistige Präsenz und Konzentration, sondern fördern auch das individuelle Selbstgefühl, Empathie und gegenseitiges Verständnis. Ob speziell für Schulanfänger oder für Jugendliche in der Pubertät - die Übungen wenden sich an alle in der Schule vertretenen Altersgruppen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Originaltitel: Naervaer og empati i skolen
  • Artikelnr. des Verlages: 85840
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 139mm x 20mm
  • Gewicht: 346g
  • ISBN-13: 9783407858405
  • ISBN-10: 340785840X
  • Artikelnr.: 40803110
Autorenporträt
Jensen, Helle§Helle Jensen ist Dozentin für Familientherapie und gibt in verschiedenen europäischen Ländern Kurse über Beziehungskompetenz, Empathie, Nähe und Präsenz. Sie ist Autorin mehrerer innovativer Bücher zu Schule und Kita, u.a. »Miteinander. Wie Empathie Kinder stark macht«, das sie zusammen mit Jesper Juul und Peter Høeg geschrieben hat.