22,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Über Hausaufgaben wird viel und heftig diskutiert: Sind sie wirklich notwendig? Stellen sie ein Problem dar? Dieses Buch wählt einen sachlichen Zugang zum Thema und gibt einen fundierten Überblick. Es fragt nach Ergebnissen der Forschung und liefert Antworten für die Praxis. Auch Schülerinnen und Schüler kommen dabei zu Wort.Ziel der Autorin ist ein kluger Umgang mit Hausaufgaben, der am Lernfortschritt der Lernenden orientiert ist und die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Beteiligten achtet. Es wird aufgezeigt, worauf es bei der Auswahl, dem Erteilen, Kontrollieren, Anerkennen und Auswerten…mehr

Produktbeschreibung
Über Hausaufgaben wird viel und heftig diskutiert: Sind sie wirklich notwendig? Stellen sie ein Problem dar? Dieses Buch wählt einen sachlichen Zugang zum Thema und gibt einen fundierten Überblick. Es fragt nach Ergebnissen der Forschung und liefert Antworten für die Praxis. Auch Schülerinnen und Schüler kommen dabei zu Wort.Ziel der Autorin ist ein kluger Umgang mit Hausaufgaben, der am Lernfortschritt der Lernenden orientiert ist und die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Beteiligten achtet. Es wird aufgezeigt, worauf es bei der Auswahl, dem Erteilen, Kontrollieren, Anerkennen und Auswerten von Hausaufgaben ankommt. Ein Hausaufgabenmodell zur Wirkungsweise von Hausaufgaben dient der Veranschaulichung, Fragen der Ganztagsschule und der Umgang mit Heterogenität stehen besonders im Fokus. Zahlreiche Beispiele regen zum direkten Umsetzen in die Praxis an.Aus dem Inhalt:Funktionen und Effekte von HausaufgabenGibt es gute Hausaufgaben?Hausaufgaben stellenHausaufgaben bearbeitenHausaufgaben abschreiben?Hausaufgaben kontrollieren, anerkennen und besprechenHausaufgaben am ElternabendVon Hausaufgaben zu Lernzeiten an Ganztagsschulen
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 25747
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 6. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 166mm x 15mm
  • Gewicht: 366g
  • ISBN-13: 9783407257475
  • ISBN-10: 3407257473
  • Artikelnr.: 46903917
Autorenporträt
Prof. Dr. Britta Kohler, Universität Tübingen, Abteilung Schulpädagogik, forscht und lehrt zu den Themen Schule und Unterricht mit den Schwerpunkten Hausaufgaben, Umgang mit Heterogenität und Entwicklung von Ganztagsschulen.
Rezensionen
»Britta Kohlers Buch überzeugt vor allem dadurch, dass zu allen behandelten Themen konsequent die Sicht von Schülern und Schülerinnen sowie von Lehrerinnen und Lehrern (belegt durch zahlreiche Zitate), der Stand der Forschung und die Bedürfnisse der Schulpraxis dargestellt sowie aufeinander bezogen werden. Neben den großen Lösungen bietet Kohler stets auch Vorschläge an, die mit minimalem Aufwand umgesetzt werden können.« Lorenz Huck, Duden Institute für Lerntherapie, www.duden-institute.de, 23.05.2019 »Lesenswert, weil interessant und hilfreich!« Adelheid Beirat, Schulmagazin, 9/2017 »Die klare Struktur des Bandes mit dem sich wiederholenden Aufbau der Kapitel ermöglicht eine schnelle und zielführende Orientierung. Auflockernd wirken die immer wieder angeführten und zu den jeweils angesprochenen Themen passenden Stimmen aller Beteiligten. Diese Zitate ermöglichen den Leserinnen und Lesern, Ansichten und Probleme der von Hausaufgaben Betroffenen eindrücklich nachzuvollziehen. (...) eine gelungene Ergänzung bzw. Bereicherung zu den bereits zum Thema Hausaufgaben vorliegenden Publikationen (darstellt), insbesondere wegen des kompakten sowie fundierten Überblicks und der Praxishilfen. Lehrkräften aller Schularten - unabhängig davon, ob ihnen der Umgang mit Hausaufgaben Probleme bereitet -, dem Betreuungspersonal an Ganztagsschulen sowie Studierenden aller Lehrämter bietet die Lektüre dieses Buchs wertvolle Denkanstöße und Handlungsempfehlungen für den Schulalltag.« Dörte Balcke, Jahrbuch Ganztagsschule 2018…mehr