49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Wie kann pädagogische Integrationsförderung von Heranwachsenden mit Fluchterfahrung gelingen? Ziel des Buches ist es, auf Basis einer quantitativen und qualitativen Längsschnittstudie Gelingensbedingungen pädagogischer Integrationsförderung im Kontext außerschulischer Bildungsangebote zu identifizieren. Eine integrationsfördernde Wirkung wird für einzelne Gelingensbedingungen nachgewiesen und eine erste Typologie institutioneller Handlungslogiken aufgestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Wie kann pädagogische Integrationsförderung von Heranwachsenden mit Fluchterfahrung gelingen? Ziel des Buches ist es, auf Basis einer quantitativen und qualitativen Längsschnittstudie Gelingensbedingungen pädagogischer Integrationsförderung im Kontext außerschulischer Bildungsangebote zu identifizieren. Eine integrationsfördernde Wirkung wird für einzelne Gelingensbedingungen nachgewiesen und eine erste Typologie institutioneller Handlungslogiken aufgestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Budrich Academic Press / Verlag Barbara Budrich
  • Artikelnr. des Verlages: 11723
  • Seitenzahl: 215
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 146mm x 13mm
  • Gewicht: 289g
  • ISBN-13: 9783966650328
  • ISBN-10: 3966650320
  • Artikelnr.: 61641519
Autorenporträt
Dr. Tamara Ehmann, Wissenschaftliche Assistentin, Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Inhaltsangabe
1. Einleitung
2. Theorie und Forschungsgegenstand
2.1. Fluchtursachen und Lebenssituation von Heranwachsenden mit Fluchterfahrung in Deutschland
2.2. Akkulturationstheorie nach Berry
2.2.1. Akkulturation und Akkulturationsstrategien

2.2.2. Wahl der Akkulturationsstrategie und Definition Akkulturationsstress
2.2.3. Adaption und Bedingungen von Integration
2.2.4. Zusammenfassung und Fazit der Akkulturationstheorie nach Berry
2.3. Gelingensbedingungen pädagogischer Integrationsförderung im Anschluss an die Institutionstheorie nach Merkens
2.3.1. Individuum - Förderung der Sprachpraxis
2.3.2. Interaktion
2.3.3. Institution
2.4. Fazit
3. Untersuchungsleitendes theoretisches Modell
4. Wissenschaftliche Begleitstudie zu Freizeitangeboten von Heranwachsenden mit Fluchterfahrung
5. Quantitative Studie
5.1. Quantitatives Untersuchungsdesign und Erhebungsmethoden
5.2. Stichprobenbeschreibung
5.3. Empirisch-überprüfbares Modell und Ableitung des Hypothesen für die quantitative Studie
5.4. Auswertungsstrategien
5.4.1. Auswertungsstrategien zur Voranalyse
5.4.2. Auswertungsstrategien zur Hauptanalyse
5.5. Operationalisierung der Konstrukte
5.5.1. Abhängige Variable - Beobachtetes Integrationsbestreben
5.5.2. Unabhängige Variablen Individuum - Förderung der Sprachpraxis
5.5.3. Unabhängige Variablen - Interaktion
5.5.4. Unabhängige Variablen - Institution
5.5.5. Kontrollvariablen
5.6. Ergebnisse
5.6.1. Voranalyse
5.6.2. Hauptanalyse
5.6.3. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen für die qualitative Studie
6. Qualitative Studie
6.1. Stichprobenbeschreibung
6.2. Zentrale Erkenntnisinteressen für die qualitative Studie
6.3. ExpertInneninterviews
6.4. Leitfaden
6.5. Durchführung der ExpertInneninterviews
6.6. Auswertungskriterien
6.7. Erkenntnisinteresse 1: Typologie institutioneller Handlungslogiken
6.7.1. Der Typus der 24/7-Projekte
6.7.2. Der Typus der All-inclusive-Projekte
6.7.3. Der Typus der Satelliten-Projekte
6.7.4. Der Typus der Brücken-Projekte
6.7.5. Zusammenfassung und Reflexion der entwickelten Typologie
6.8. Erkenntnisinteresse 2: Erleichterungsfaktoren
6.8.1. Erleichterungsfaktoren deduktiver Gelingensbedingungen
6.8.2. Erleichterungsfaktoren induktiver Gelingensbedingungen
6.8.3. Zusammenfassung und Reflexion der Erleichterungsfaktoren
7. Diskussion
7.1. Zusammenfassung der Ergebnisse
7.2. Einschränkung der Studie
7.2.1. Reflexion der wissenschaftlichen Begleitstudie
7.2.2. Reflexion methodischer Art
7.3. Theoretische und forschungsleitende Implikationen
Literatur
Abbildungsverzeichnis
Literaturverzeichnis