29,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Autoren entwickeln in ihrem Buch eine Neue Didaktik mit der Ausrichtung auf metakognitiv fundierte Bildungsarbeit. Dieser Ansatz gewährleistet, dass sich Lernende grundlegende Kompetenzen für den selbstständigen Umgang mit komplexen Informationen und Problemen aneignen können.
Die Neue Didaktik wurde bereits wiederholt in der Erwachsenenbildung erprobt, zuletzt im Rahmen der Grundbildung Geringqualifizierter. Auch bei dieser Zielgruppe zeigte sich, dass die Neue Didaktik umfassende Selbstlernkompetenzen fördert und Lernblockaden auflöst. Gerade Teilnehmende mit Hauptschulabschluss und…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren entwickeln in ihrem Buch eine Neue Didaktik mit der Ausrichtung auf metakognitiv fundierte Bildungsarbeit. Dieser Ansatz gewährleistet, dass sich Lernende grundlegende Kompetenzen für den selbstständigen Umgang mit komplexen Informationen und Problemen aneignen können.

Die Neue Didaktik wurde bereits wiederholt in der Erwachsenenbildung erprobt, zuletzt im Rahmen der Grundbildung Geringqualifizierter. Auch bei dieser Zielgruppe zeigte sich, dass die Neue Didaktik umfassende Selbstlernkompetenzen fördert und Lernblockaden auflöst. Gerade Teilnehmende mit Hauptschulabschluss und Teilnehmende mit Abschluss an einer Förderschule erzielten große Lernerfolge und Leistungszuwächse. Diese Effekte wurden im Rahmen des wissenschaftlich begleiteten Projekts mekoFUN durch die Auswertung von quantitativen und qualitativen Daten empirisch nachgewiesen.
  • Produktdetails
  • EB Buch Bd.36
  • Verlag: Wbv Media
  • Artikelnr. des Verlages: 6004465, Best.-Nr.6004465
  • Seitenzahl: 195
  • Erscheinungstermin: 15. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 17mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783763955282
  • ISBN-10: 3763955283
  • Artikelnr.: 42563140
Autorenporträt
Arnim Kaiser ist Leiter des Projekts mekoFUN und Herausgeber der Zeitschrift Weiterbildung. Ruth Kaiser ist freie Wissenschaftsautorin. Kerstin Hohenstein ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Forschungsprojekten. Astrid Lambert ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr München und Leiterin der Fachstelle für Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier.
Inhaltsangabe
Kap. Titel

Grußwort Ministerium
1 Verortung von mekoFUN in der politischen Diskussion
2 Die charakteristischen Elemente des Konzepts 'Metakognition'
3 Forschungsdesign zum Projekt "Metakognitiv fundiertes Lernen (mekoFUN) - Entwicklung einer Neuen Didaktik in der Grundbildung"
4 Beschreibung der Stichprobe
5 Die kognitive Ausstattung - Ergebnisse des Intelligenztests
6 Sprachkompetenz
7 Leistungserbringung und Kompetenzen - der Performanztest (TEKon)
7.1 Aufbau des Performanztests TEKon
7.2 Passung zwischen kognitiven Anforderungen des Performanztests und den Kompetenzniveaus
7.3 Ergebnisse des Performanztests
8 Die lernrelevante Persönlichkeitsstruktur Geringqualifizierter - eine Kausalanalyse
9 Die Sicht der Aktanten (Interviewanalyse)
Interviewanalyse
10 Metakognitiv fundierte Lehr-/Lernarrangements (didaktische Strukturplanungen)
11 Die Qualifizierung der Kursleitenden
12 Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse im Projekt mekoFUNZusammenstellung der jeweiligen Schlussfolgerungen aus den einzelnen Kapiteln