Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik (eBook, PDF)
-21%
21,99 €
Statt 28,00 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 28,00 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 28,00 €**
-21%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 28,00 €**
-21%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Der vorliegende Band vereint theoretische und empirische Originalarbeiten über aktuelle Forschungsprojekte, die 2013 auf der Internationalen Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie an der Universität Kassel präsentiert wurden. Mit dem Tagungsthema "Theorie, Empirie & Praxis" wird das fachdidaktische Selbstverständnis einer theoretischen, empirischen und praxisbezogenen Fachdidaktik Biologie verdeutlicht: biologiedidaktische Forschung stützt sich auf Theorien, strebt empirische Evidenzen zur Verbesserung des Biologieunterrichts und der Ausbildung von Lehrkräften an und ist als eine…mehr

Produktbeschreibung
Der vorliegende Band vereint theoretische und empirische Originalarbeiten über aktuelle Forschungsprojekte, die 2013 auf der Internationalen Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie an der Universität Kassel präsentiert wurden. Mit dem Tagungsthema "Theorie, Empirie & Praxis" wird das fachdidaktische Selbstverständnis einer theoretischen, empirischen und praxisbezogenen Fachdidaktik Biologie verdeutlicht: biologiedidaktische Forschung stützt sich auf Theorien, strebt empirische Evidenzen zur Verbesserung des Biologieunterrichts und der Ausbildung von Lehrkräften an und ist als eine anwendungsbezogene Wissenschaft der Optimierung des fachbezogenen Lernens und Lehrens verpflichtet. Evidenzorientierung ist dabei ein wesentliches Kriterium, an dem sich fachdidaktische Forschung messen lassen muss. Die Palette unterschiedlicher Themen in diesem Band ist breit: - Diagnose und Entwicklung von Modellkompetenz - Informationsentnahme aus Texten und Bildern - Naturwissenschaftsverständnis - Alltagsphantasien - Anforderungsprofile von Abituraufgaben - Forschendes Lernen - Übergänge Schule-Hochschule sowie Hochschule-Referendariat - Sachunterrichtsausbildung Die Herausgeber dieses Bandes hoffen - im Namen der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO, die inzwischen fast 500 Mitglieder zählt - einen Beitrag zur Diskussion über das Lehren und Lernen im Fach und zur Verbesserung der Ausbildung angehender Lehrkräfte zu leisten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Studienverlag GmbH
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 15.07.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783706557528
  • Artikelnr.: 43239416
Autorenporträt
Die HerausgeberInnen Marcus Hammann, Prof. Dr. rer. nat., Professor für Didaktik der Biologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, u.a. Vorsitzender der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBio) sowie Mitglied der Science Expert Group für PISA 2015 Scientific Literacy (Core Member). Jürgen Mayer, Prof. Dr. rer. nat., Professor für Didaktik der Biologie an der Universität Kassel, u.a. Mitglied im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO), Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) sowie Mitglied in der GEB - Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Nicole Wellnitz, Dr. rer. nat., wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) im Fachgebiet Didaktik der Biologie an der Universität Kassel, Mitglied im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO), Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB), in der National Association for Research in Science Teaching (NARST) sowie in der European Science Education Research Association (ESERA).