Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt - Boie, Kirsten;Kehn, Regina
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Endlich wird es verraten: 'Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt'. Und zwar im kraftvoll und originell von Regina Kehn bebilderten Buch. Kirsten Boie erzählt darin die Geschichte von Noah und seiner Arche. Sie erlaubt sich viel Witz, der aber den Kern der Bibelgeschichte nicht verfälscht. Augenzwinkernd schreibt sie, dass Juden, Christen und Muslime alle dieselbe Geschichte erzählen. Da wird 'wohl was dran sein'. So vergnüglich und kunstvoll dargeboten, erleben wir nun die Geschichte von der biblischen Sintflut." (Heide…mehr

Produktbeschreibung
"Endlich wird es verraten: 'Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt'. Und zwar im kraftvoll und originell von Regina Kehn bebilderten Buch. Kirsten Boie erzählt darin die Geschichte von Noah und seiner Arche. Sie erlaubt sich viel Witz, der aber den Kern der Bibelgeschichte nicht verfälscht. Augenzwinkernd schreibt sie, dass Juden, Christen und Muslime alle dieselbe Geschichte erzählen. Da wird 'wohl was dran sein'. So vergnüglich und kunstvoll dargeboten, erleben wir nun die Geschichte von der biblischen Sintflut." (Heide Germann, freie Journalistin, Darmstadt. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 44/2015) )
  • Produktdetails
  • Verlag: Jumbo Neue Medien
  • Seitenzahl: 37
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. Januar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 304mm x 227mm x 10mm
  • Gewicht: 438g
  • ISBN-13: 9783833733819
  • ISBN-10: 3833733810
  • Artikelnr.: 41842177
Autorenporträt
Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Goßen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.

Regina Kehn, geboren 1962, studierte in Hamburg Illustration, seit 1988 arbeitet sie frei. Für ihre Illustrationen wurde sie vielfach ausgezeichnet. Regina Kehn lebt mit ihrer Familie in Hamburg.