Das schwarze Huhn - Schloßmacher, Martina; Gider, Iskender

EUR 15,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Alle weissen Hühner machen sich über das schwarz Huhn lustig, das nicht nur anders aussieht, sondern auch noch seltsam geformte Eier legt. Darüber ist das schwarze Huhn sehr traurig und es versteckt sich im letzten Winkel des Stalles. Nur der Osterhase findet Gefallen an den stern- und herzförmigen Eiern und legt sie als ganz besondere Ostereier in das Nest des Königs.…mehr

Produktbeschreibung
Alle weissen Hühner machen sich über das schwarz Huhn lustig, das nicht nur anders aussieht, sondern auch noch seltsam geformte Eier legt. Darüber ist das schwarze Huhn sehr traurig und es versteckt sich im letzten Winkel des Stalles. Nur der Osterhase findet Gefallen an den stern- und herzförmigen Eiern und legt sie als ganz besondere Ostereier in das Nest des Königs.
  • Produktdetails
  • HörFux MP3
  • Verlag: Nordsüd Verlag
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: o. Pag. Mit zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 287mm x 219mm x 10mm
  • Gewicht: 347g
  • ISBN-13: 9783314016585
  • ISBN-10: 3314016581
  • Best.Nr.: 25617232
Autorenporträt
Geboren 1957. Studierte Grafikdesign in Düsseldorf. Die meiste Zeit war sie in der Werbebranche tätig und schreibt heute freiberuflich für diverse Verlage. Sie hat einen Sohn und ist seit 2003 selbständig als Schmuckdesignerin in der Modebranche. Iskender Gider wurde 1957 in Istanbul, in der Türkei geboren. Als er neun Jahre alt war, zogen seine Eltern mit ihm in die Bundesrepublik, wo er erst in Köln, dann in Recklinghausen zur Schule ging. Er ist Werbegrafiker und Cartoonist, er ist Lehrbeauftragter an der Universität Essen. Er macht Objekte und Skulpturen - meist schräge Vögel aus Schrott. So spielen Tiere auch in seinen Büchern eine wichtige Rolle: einmal weil Tiere das Kind in ihm ansprechen, und dann, weil er dadurch das Menschliche so "tierisch" gut zeigen kann. Er hat eine Vorliebe für sein, wie er es selbst nennt, "künstlerisches Chaos", er liebt Kinder - besonders seinen kleinen Sohn! Und er malt in seinen Bilderbüchern am liebsten Elefanten und Schweine und Hühner und Füchse.