89,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Umfassend und kompetent vermittelt dieses Standardwerk den State-of-the-Art der Konzernrechnungslegung. Die neunte Auflage wurde komplett überarbeitet und den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen (BilMoG, IFRS 3, IAS 27) angepasst, ohne die bewährte Grundstruktur zu verändern.
"Konzernabschlüsse" kommentiert die aktuellen Vorschriften des HGB, unter Beachtung der Standards des Deutschen Standardisierungsrats (DSR), und vergleicht sie mit davon abweichenden Regelungen des IASB. Die Autoren berücksichtigen alle zentralen Themen der Konzernrechnungslegung, gehen auf strittige Fragen ein
…mehr

Produktbeschreibung
Umfassend und kompetent vermittelt dieses Standardwerk den State-of-the-Art der Konzernrechnungslegung. Die neunte Auflage wurde komplett überarbeitet und den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen (BilMoG, IFRS 3, IAS 27) angepasst, ohne die bewährte Grundstruktur zu verändern.

"Konzernabschlüsse" kommentiert die aktuellen Vorschriften des HGB, unter Beachtung der Standards des Deutschen Standardisierungsrats (DSR), und vergleicht sie mit davon abweichenden Regelungen des IASB. Die Autoren berücksichtigen alle zentralen Themen der Konzernrechnungslegung, gehen auf strittige Fragen ein und bieten Lösungen an. Anhand zahlreicher Beispiele wird die komplexe Materie anschaulich erklärt. Erfahrungen aus deutschen Unternehmen bieten konkrete Hilfe für die Praxis.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler / Gabler Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-8349-1819-2
  • 9., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 780
  • Erscheinungstermin: 17. November 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 47mm
  • Gewicht: 1356g
  • ISBN-13: 9783834918192
  • ISBN-10: 3834918199
  • Artikelnr.: 27292996
Autorenporträt
Prof. (em.) Dr. Dr. h.c. mult. Walther Busse von Colbe, Institut für Unternehmensführung, Ruhr-Universität Bochum.

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Ordelheide ( ), ehemals Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Kontrolle, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Prof. Dr. Günther Gebhardt, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftsprüfung, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Prof. Dr. Bernhard Pellens, Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Unternehmensrechnung, Ruhr-Universität Bochum.

Unter Mitarbeit von:

WP/StB Dr. Jörn Schulte, IVC Independent Valuation & Consulting AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Essen
WP/StB Dr. Anne Schurbohm-Ebneth, KPMG Berlin
Inhaltsangabe
Grundlagen des KonzernabschlussesAnsatz- und BewertungsmethodenKapitalkonsolidierungSchuldenkonsolidierungAufwands- und ErtragskonsolidierungBeteiligungsbewertung nach der Equity-MethodeKonsolidierte KapitalflussrechnungenSegmentberichterstattungKonzernanhang und -lageberichtPrüfungVorlage und Offenlegung
Rezensionen
"Das Buch bleibt nicht bei der Theorie stehen, sondern ebnet den Weg in die praktische Anwendung. Durchgängig finden sich Beispiele, die über Zahlen hinausgehen. [...] Die äußeren Standards sind ebenfalls gelungen. Hinzuweisen ist auf eine ausführliche Checkliste für Angabe- und Erläuterungspflichten und auf ein umfangreiches Literaturverzeichnis, das nach Literaturarten gegliedert ist. [...] Ein wichtiges und zuverlässiges Werk [...]." WPg - Die Wirtschaftsprüfung, 15.10.2007