Leseförderung in Öffentlichen Bibliotheken (eBook, ePUB) - Keller-Loibl, Kerstin; Brandt, Susanne
54,95 €
54,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
54,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
54,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
54,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub



Dieser Band stellt theoretische Grundlagen der Leseforschung und Literaturvermittlung praxisbezogen dar und bietet eine Hilfestellung für die Planung und Durchführung von Projekten und Programmen zur Leseförderung in Öffentlichen Bibliotheken für verschiedene Zielgruppen und Lebensphasen. Die Themenvielfalt reicht von der frühkindlichen Förderung mit Sprache und Schrift über medienintegrative Methoden der Leseförderung für Jugendliche bis hin zu musikgestützten Vermittlungswegen bei Hochbetagten. Pädagogisch-didaktisches Grundwissen und ein Potpourri an Vermittlungsmethoden regen dazu an,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.05MB
Produktbeschreibung


Dieser Band stellt theoretische Grundlagen der Leseforschung und Literaturvermittlung praxisbezogen dar und bietet eine Hilfestellung für die Planung und Durchführung von Projekten und Programmen zur Leseförderung in Öffentlichen Bibliotheken für verschiedene Zielgruppen und Lebensphasen. Die Themenvielfalt reicht von der frühkindlichen Förderung mit Sprache und Schrift über medienintegrative Methoden der Leseförderung für Jugendliche bis hin zu musikgestützten Vermittlungswegen bei Hochbetagten. Pädagogisch-didaktisches Grundwissen und ein Potpourri an Vermittlungsmethoden regen dazu an, die vorgestellten Ideen und Konzepte umzusetzen oder eigene Leseförderungsaktivitäten zu entwickeln.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Seitenzahl: 211
  • Erscheinungstermin: 12.12.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110396249
  • Artikelnr.: 44415965
Autorenporträt


Kerstin Keller-Loibl, HTWK, Leipzig; Susanne Brandt, Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Flensburg.

Rezensionen
"Wer [...] neue Anregungen für Leseförderungsaktivitäten in der Bibliothek sucht, wird hier sicher fündig."Martina Reiter in: Büchereiperspektiven 2/2015 "Der Titel wird sich als (sicher oft zitiertes) Standardwerk durchsetzen, da er zusammenfasst, in welchen Bereichen Bibliotheken sich mit ihren lesefördernden Angeboten bewegen. Für Ausbildung und bibliothekarische Praxis kann er bei der Auseinandersetzung mit Hintergründen der Arbeit behilflich sein und Bibliotheken bei der Schärfung ihrer Profile und ihrer Angebote für die verschiedenen Zielgruppen unterstützen."Karen Gröning in: JuLit 3/2015