Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 12,00 €

Bewertung von Claudi

Diese Buch gefällt mir sehr, ist verständlich geschrieben, bringt mich persönlich weiter und ist bestimmt für sehr viele Menschen überaus interessant. Inhaltsangabe gibt´s ja …


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Jede Familie hat ihre hellen und ihre dunklen Seiten. Wir alle sind geprägt von den Erfahrungen unserer Eltern und Großeltern und so ziehen sich Konflikte, Verletzungen und Geheimnisse oftmals wie ein roter Faden durch mehrere Generationen. Die Auseinandersetzung mit der familiären Vergangenheit ist lohnenswert, denn je mehr wir über unsere Familie wissen, desto eher können wir uns aus den alten Fallstricken befreien und ein selbstbestimmtes und glückliches Leben führen.
»Wir werden nicht einfach in unsere Familien hineingeboren, sondern in die Geschichten unserer Familie, die uns stützen
…mehr

Produktbeschreibung
Jede Familie hat ihre hellen und ihre dunklen Seiten. Wir alle sind geprägt von den Erfahrungen unserer Eltern und Großeltern und so ziehen sich Konflikte, Verletzungen und Geheimnisse oftmals wie ein roter Faden durch mehrere Generationen. Die Auseinandersetzung mit der familiären Vergangenheit ist lohnenswert, denn je mehr wir über unsere Familie wissen, desto eher können wir uns aus den alten Fallstricken befreien und ein selbstbestimmtes und glückliches Leben führen.

»Wir werden nicht einfach in unsere Familien hineingeboren, sondern in die Geschichten unserer Familie, die uns stützen und nähren und nicht immer unversehrt lassen.« Monica McGoldrick

Es gibt vieles, worin Menschen sich unterscheiden, aber eines haben wir alle gemeinsam: Wir haben eine Familie und mit der müssen wir irgendwie leben. Ein Umtausch ist unmöglich und selbst, wenn wir ans andere Ende der Welt ziehen - die Familie kann man nicht hinter sich lassen. Wir tragen sie in unseren Genen und Erinnerungen, in unseren verinnerlichten Werten und Erwartungen. Wir sind durch sie geprägt und durch Liebe und Loyalität an sie gebunden: über Kontinente und Generationen, sogar über Kontaktabbrüche und den Tod hinweg. Die Psychologin und Familientherapeutin Sandra Konrad zeigt, wie wichtig eine bewusste Auseinandersetzung mit der Familie und dem unsichtbaren emotionalen Erbe ist. Nur so können wir uns aus alten, leidbringenden Mustern lösen und unseren Lebensweg frei und glücklich gestalten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 134mm x 30mm
  • Gewicht: 438g
  • ISBN-13: 9783492055260
  • ISBN-10: 3492055265
  • Artikelnr.: 36805962
Autorenporträt
Dr. Sandra Konrad ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit 2001 als systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis in Hamburg. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit hat sie mehrgenerationale Weitergaben, besonders im Bezug auf Traumata, untersucht. Sandra Konrad ist verheiratet und lebt in Hamburg.
Inhaltsangabe
Vorwort

1 Die Macht der Familie

2 Familiäre Wünsche - Segen oder Fluch

Nomen est omen

Die familiäre Bühne und Geschwisterrollen Verkehrte Welt - Wenn Kinder Elternrollen übernehmen Belastende familiäre Aufgabenstellungen - Vom Sollen und Müssen und Können und Wollen

3  Loyalität - Das starke Band aus Dankbarkeit, Verpflichtung und Schuld "Denn sie wissen nicht, was sie tun" - Wenn Loyalität nicht bewusst ist Blut ist dicker als Wasser - Wenn Familie über allem steht "Erzähl niemandem von unserem Geheimnis" - Wenn Loyalität kranken Regeln folgt 4  Das emotionale Erbe - Transgenerationale Übertragungen und Wiederholungen Bindung Familiäre Geschichtsschreibung - Was erzählt und was verschwiegen wird "Same procedure as every year" - Tragische familiäre Jubiläen Familiäres Erbe Suizid Die Saat der Gewalt Trauma Das nationalsozialistische Erbe - Schuld und Scham

5 Alte Lasten ablegen

Reise in die Vergangenheit

Das Erbe annehmen

Dank

Literatur
Rezensionen
"Empfehlenswerter Lesestoff, der durch seine Bodenständigkeit überzeugt.", Fratz & Co., 01.10.2014