22,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Es ist die große Tragik des Westens, dass im 6. Jahrhundert das Wissen um die Reinkarnation von einem verirrten Konzil aus der abendländischen Tradition entfernt wurde. Seit dieser Zeit mussten sich Generationen suchender Menschen mit den beiden elementaren Fragen quälen: "Wie kann Gott so etwas zulassen?" und "Warum geht es auf der Erde so ungerecht zu?" Dr. Beat Imhof vermittelt in diesem wichtigen Werk die Antworten auf beide Fragen und belegt zudem absolut überzeugend, dass es auch nicht die geringste Ungerechtigkeit in der Schöpfung gibt. Nur wer das Zwillingsgesetz von "Reinkarnation und…mehr

Produktbeschreibung
Es ist die große Tragik des Westens, dass im 6. Jahrhundert das Wissen um die Reinkarnation von einem verirrten Konzil aus der abendländischen Tradition entfernt wurde. Seit dieser Zeit mussten sich Generationen suchender Menschen mit den beiden elementaren Fragen quälen: "Wie kann Gott so etwas zulassen?" und "Warum geht es auf der Erde so ungerecht zu?"
Dr. Beat Imhof vermittelt in diesem wichtigen Werk die Antworten auf beide Fragen und belegt zudem absolut überzeugend, dass es auch nicht die geringste Ungerechtigkeit in der Schöpfung gibt.
Nur wer das Zwillingsgesetz von "Reinkarnation und Karma" verstanden hat, kann erfassen, auf welche Weise Gott die Welt regiert und welche unendliche Güte und Weisheit in jedem Augenblick des Lebens zur Auswirkung kommt.
Ein Meisterwerk, das endlich die Weisheit des Ostens mit dem abendländischen Weltbild versöhnt!
  • Produktdetails
  • Verlag: Aquamarin
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 23. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 148mm x 32mm
  • Gewicht: 602g
  • ISBN-13: 9783894278786
  • ISBN-10: 3894278781
  • Artikelnr.: 58863089
Autorenporträt
Imhof, Beat
Der Schweizer Psychologe Dr. Beat Imhof wurde 1929 in einem Walliser Bergdorf geboren. Nach dem Studium der Psychologie an der Universität Fribourg mit Doktorat in Philosophie folgte 1959 bis 1995 eine Tätigkeit als Schulpsychologe. Seitdem lebt Dr. Imhof am Lago Maggiore als beratender Psychologe und Schriftsteller.