35,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Sofort lieferbar
payback
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Das Geheimnis des Bewusstseins liegt in unseren Emotionen
»Wahrhaft bahnbrechend« Eric Kandel, Nobelpreisträger
Solms, einer der kühnsten Denker der zeitgenössischen Neurowissenschaften, widmet sich zeitlebens der Erforschung des menschlichen Bewusstseins. Für Wissenschaftler erschien es bislang ein unlösbares Problem zu verstehen, warum wir ein subjektives Selbst empfinden können und wie es im Gehirn entsteht.
Der Autor nimmt die Leser:innen mit auf eine außergewöhnliche Reise von den Anfängen der Neuropsychologie und der Psychoanalyse bis hin zu den neuesten Erkenntnissen der
…mehr

Produktbeschreibung
Das Geheimnis des Bewusstseins liegt in unseren Emotionen

»Wahrhaft bahnbrechend« Eric Kandel, Nobelpreisträger

Solms, einer der kühnsten Denker der zeitgenössischen Neurowissenschaften, widmet sich zeitlebens der Erforschung des menschlichen Bewusstseins. Für Wissenschaftler erschien es bislang ein unlösbares Problem zu verstehen, warum wir ein subjektives Selbst empfinden können und wie es im Gehirn entsteht.

Der Autor nimmt die Leser:innen mit auf eine außergewöhnliche Reise von den Anfängen der Neuropsychologie und der Psychoanalyse bis hin zu den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften. Solms hat sich in die elementare Physik des Lebens vorgewagt und ist zu einer erstaunlichen Antwort gelangt. Er stellt eine aufschlussreiche neue Theorie des Bewusstseins vor, die Emotionen in den Mittelpunkt rückt.

»Faszinierend, umfassend und ergreifend.«The Guardian

»Faszinierend ... Solms ist einer der wenigen Wissenschaftler, die dieses wichtige Gebiet voranbringen.«Times Higher Education

»Herausragend ... Solms leistet mit diesem kühnen, gründlichen, gelegentlich aufwühlenden und wahnsinnig ehrgeizigen Buch einen wertvollen Dienst.« Literary Review

»Ein brillanter ... Schritt, sich der ältesten Frage überhaupt - der geheimnisvollen Beziehung von Körper und Geist - auf neue Weise zu nähern.« Oliver Sacks

»Dies ist eine Pflichtlektüre.« Susie Orbach, Britische Psychoanalytikerin und erfolgreiche Autorin

»Ein beachtliches Buch. Es wird alles verändern.« Brian Eno, Musiker (Roxy Music) und Musiktheoretiker

»Seine Ideen sehen für mich sehr nach der Zukunft aus.« Siri Hustvedt, amerikanische Erfolgsautorin

Autorenporträt
Mark Solms, Dr. med., gilt als Begründer der Neuropsychoanalyse. Er ist Direktor für Neuropsychologie am Neuroscience Institute der University of Cape Town, Ehrendozent für Neurochirurgie an der Royal London Hospital School of Medicine, Ehrenmitglied des American College of Psychiatrists, Facharzt für Neurophysiologie am Anna Freud Centre sowie Dozent am University College London und der IPU Berlin. 2001 war er »Psychiatrist of the Year« (APA). Solms betreut als Herausgeber die englische Neuübersetzung der Gesammelten Werke Freuds.
Rezensionen
»Kühn. Bahnbrechend. Aufwühlend.« Peter Pollak, Kultbote, 21. Juli 2023 Peter Pollak Kultbote 20230721