Gebundenes Buch

11 Kundenbewertungen

Kennen Sie die sokratische Einstellung, dass alle Menschaen die tiefen Wahrheiten eigentlich kennen und sie, wenn man sie daran er-INNER-t, sofort wiedererkennen werden? Der Autor zeigt uns, wie Recht Sokrates und seine Schule haben.
Lassen Sie sich ein auf dieses Abenteuer. Das Schlimmste, das Ihnen passieren kann, ist, dass Sie in einen Spiegel schauen, in dem Sie erwarten, Ihr kleines Ich zu sehen und dabei feststellen, das Ihnen Ihr wahres Selbst entgegenblickt.
Es gibt nur diesen Moment. Und darin liegt unsere Kraft. Denn das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren
…mehr

Produktbeschreibung
Kennen Sie die sokratische Einstellung, dass alle Menschaen die tiefen Wahrheiten eigentlich kennen und sie, wenn man sie daran er-INNER-t, sofort wiedererkennen werden? Der Autor zeigt uns, wie Recht Sokrates und seine Schule haben.

Lassen Sie sich ein auf dieses Abenteuer. Das Schlimmste, das Ihnen passieren kann, ist, dass Sie in einen Spiegel schauen, in dem Sie erwarten, Ihr kleines Ich zu sehen und dabei feststellen, das Ihnen Ihr wahres Selbst entgegenblickt.
Es gibt nur diesen Moment. Und darin liegt unsere Kraft. Denn das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren Glückseligkeit, zu ewigem Sein, zu dem Frieden, den wir unser Leben lang ersehnen, verfolgen, jagen, verpassen. Hier ist er.

Dieses Buch, bestechend in seiner Einfachheit und Poesie, ist ein Augenöffner und Herzöffner für jeden, vom Anfänger in spirituellen Dingen bis zum "alten Hasen". Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor, sagt Eckhart, nutze es!

Die englischsprachige Version des Buches ist schon seit Monaten ein Geheimtipp, nun ist endlich die Übersetzung da. Kein Wunder, dass Eckhart Tolle so begehrt ist - die größten, tiefsten Wahr-heiten klingen bei ihm so einleuchtend, schlicht und klar, dass man plötzlich alles versteht, ja, nicht nur versteht, sondern erlebt.
Dieser Moment, das Jetzt, das Hier, der Körper...so einfach ist der Fokus, und in der Einfachheit - welcher Reichtum! In jedem Wort schwingt das eigene Erleben des Autors mit, seine Demut, seine Liebe, seine Radikalität, sein Mitgefühl. Die Sprache ist exquisit und zugleich unbedingt präzise. Sorgsam werden wir in das Thema und seine eigene Begrifflichkeit eingeführt, jede Frage, die uns kommen könnte, wird beantwortet, jeder Einwand entlarvt.
Eckhart zeigt uns, dass wir von Toren umgeben sind, die alle ins Erwachen führen - das Jetzt ist eins davon, doch auch unsere Beziehungen können zu Toren werden, unsere Konflikte, unser Leid. Das Leben beschert uns ständig neue Gelegenheiten und Eckhart macht uns wach dafür, aufmerksam. Er gibt uns unsere Macht zurück, unser Leben, unser Jetzt zu nützen. Denn: wenn nicht jetzt, wann dann?
(Mit einem Vorwort von Frau Vera F. Birkenbihl)

  • Produktdetails
  • Verlag: Kamphausen
  • 30. Auflage
  • Seitenzahl: 240
  • Deutsch
  • Abmessung: 135mm x 215mm
  • Gewicht: 407g
  • ISBN-13: 9783933496539
  • ISBN-10: 3933496535
  • Artikelnr.: 08957222
Autorenporträt
Tolle, EckhartEckhart Tolle wurde in Deutschland geboren und verbrachte hier die ersten 13 Jahre seines Lebens. Nach dem Studienabschluss an der University of London war er in Forschung und Supervision an der Cambridge University tätig. Im Alter von 29 Jahren veränderte eine tiefgreifende spirituelle Erfahrung sein Leben von Grund auf. Die Jahre danach verbrachte er damit, diese Erfahrung zu vertiefen und zu integrieren. Seit mehr als zwanzig Jahren unterrichtet Tolle weltweit als Weisheitslehrer. Er gilt als einer der bekanntesten und einflussreichsten spirituellen Lehrer der Gegenwart.
Inhaltsangabe
Einleitung

KAPITEL 1: Du bist nicht dein Verstand

KAPITEL 2: Bewusstsein: der Weg aus dem Schmerz heraus

KAPITEL 3: Eine Bewegung tief in die Gegenwart hinein

KAPITEL 4: Strategien des Verstandes, um die Gegenwart zu vermeiden

KAPITEL 5: Der Zustand von Gegenwärtigkeit

KAPITEL 6: Der innere Körper

KAPITEL 7: Portale und Zugänge zum Unmanifesten

KAPITEL 8: Erwachte Beziehungen

KAPITEL 9: Jenseits von Glücklichsein und Unglücklichsein ist Frieden

KAPITEL 10: Die Bedeutung von Hingabe