Halbzeit der Evolution - Wilber, Ken

15,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wir haben erst die Hälfte der Evolution hinter uns. "Der Einstein der Bewusstseinsforschung" zeigt den Weg der Menschheit vom animalischen zum transpersonalen Bewusstsein der Zukunft. Gelingt es dem Menschen die Krisen der Gegenwart zu bestehen, steht ihm eine vielversprechende Entwicklung bevor, die ihn so weit über den gegenwärtigen Stand hinausführen wird, wie er heute mental über dem Affen steht. Neuauflage mit neuem Vorwort von Ken Wilber.…mehr

Produktbeschreibung
Wir haben erst die Hälfte der Evolution hinter uns. "Der Einstein der Bewusstseinsforschung" zeigt den Weg der Menschheit vom animalischen zum transpersonalen Bewusstsein der Zukunft. Gelingt es dem Menschen die Krisen der Gegenwart zu bestehen, steht ihm eine vielversprechende Entwicklung bevor, die ihn so weit über den gegenwärtigen Stand hinausführen wird, wie er heute mental über dem Affen steht. Neuauflage mit neuem Vorwort von Ken Wilber.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.18307
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 2., Neuausg.
  • Seitenzahl: 414
  • Erscheinungstermin: August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 38mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783596183074
  • ISBN-10: 3596183073
  • Artikelnr.: 25574266
Autorenporträt
Wilber, Kenneth E.
Ken Wilber (geb. 1949) kehrte einer akademischen Laufbahn den Rücken, um im intensiven Privatstudium Philosophie, Psychologie, die östlichen und westlichen Weisheitslehren sowie andere Disziplinen der Wissenschaften des Geistes zu erforschen, und widmete sich der Praxis von Zen und tibetischem Buddhismus. Er gilt heute als der wichtigste Vertreter der Transpersonalen Psychologie und gehört zu den bedeutendsten Theoretikern eines integralen Weltbildes.