24,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Führungskräfte müssen im Vorstellungsgespräch sehr hohe Erwartungen erfüllen. Das renommierte Autorenduo Püttjer & Schnierda zeigt, wie Sie als Führungskraft - mit Branchen- und Fachkompetenz punkten, - auf Stressfragen kontern, - ihre kommunikative Kompetenz souverän vermitteln und - unternehmerisches Denken und Lösungsorientierung zeigen. Mit den 220 häufigsten Fragen und Antworten speziell für Führungskräfte…mehr

Produktbeschreibung
Führungskräfte müssen im Vorstellungsgespräch sehr hohe Erwartungen erfüllen. Das renommierte Autorenduo Püttjer & Schnierda zeigt, wie Sie als Führungskraft
- mit Branchen- und Fachkompetenz punkten,
- auf Stressfragen kontern,
- ihre kommunikative Kompetenz souverän vermitteln und
- unternehmerisches Denken und Lösungsorientierung
zeigen.
Mit den 220 häufigsten Fragen und Antworten speziell für Führungskräfte
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • 4., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 13. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 154mm x 20mm
  • Gewicht: 446g
  • ISBN-13: 9783593510538
  • ISBN-10: 3593510537
  • Artikelnr.: 54457266
Autorenporträt
Christian Püttjer und Uwe Schnierda kennen die Wünsche und Hoffnungen, aber auch Sorgen und Nöte von Bewerberinnen und Bewerbern seit über 20 Jahren. Ihre umfassenden Erfahrungen aus der Optimierung von Bewerbungsunterlagen, aus Einzelcoachings und aus Seminaren bringen sie in ihre praxisnahen Ratgeber ein.
Inhaltsangabe
Einleitung:
Die "Hammer und Nagel"-Frage 11
Lösungen direkt aus der Coachingpraxis 11
Im Trend: Sieben Kernkompetenzen, die Sie beweisen müssen 13
Liefern Sie die richtigen Einstellungsargumente 15
Ihr Coaching wartet:
Fünf Schritte zum neuen Job 17
Strategisch und operativ auf Job-Interviews vorbereiten 18

Schritt I
Strategien für Ihren Erfolg im Vorstellungsgespräch 21
1. Wie coachen wir Führungskräfte? 23
So steigern Sie die Wirkung Ihrer Worte 23
Profitieren Sie von unseren 20 wichtigsten Tipps 24
Trainieren Sie Ihren souveränen Auftritt 34
2. Ihre ausführliche Erfolgsbilanz:
Was haben Sie bisher geleistet? 39
Erkennen Sie Ihr Potenzial: Sie haben viel zu bieten 39
Argumente ohne Ende: Erstellen Sie Ihre Erfolgsbilanz 43
3. Die neue Stelle im Fokus: Welche Einstellungsargumente
gehören in die Selbstpräsentation? 48
So arbeiten Sie eine passgenaue, stärkenorientierte und
glaubwürdige Selbstpräsentation aus 48
Wirksame Anti-Stress-Hilfe: Ihre Selbstpräsentation als Mind-Map 584. Headhunter, Vorstände und Personalprofis:
Kennen Sie die speziellen Vorlieben? 63
Stellen Sie sich auf Ihre Gesprächspartner ein 63
5. Begründungsbedarf: Warum wollen Sie wechseln? 69
Ungünstig: Tatsächliche Wechselgründe 69
Besser: Akzeptierte Wechselgründe 70
Strategie: Der Blick nach vorn 75
6. Im Trend: Skalenfragen, Unterschiedsfragen und
situative Fragen 78
Auf einer Skala von 1 bis 10 78
Was ist für Sie der Unterschied zwischen ...? 80
Wie würden Sie reagieren, wenn ...? 81

Schritt II
Ihre Trainingseinheiten 83
7. Schlüsselfrage: Warum sollten
wir gerade Sie einstellen? 85
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 85
Beispielfragen und -antworten: Schlüsselfrage 88
8. Kernkompetenz 1:
Wie gut ist Ihre Branchen- und Fachkompetenz? 96
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 97
Beispielfragen und -antworten: Branchen- und Fachkompetenz 99
9. Kernkompetenz 2: Verfügen Sie über Lösungskompetenz? 111
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 112
Beispielfragen und -antworten: Lösungskompetenz 11410. Kernkompetenz 3:
Wie ausgeprägt ist Ihre Innovationskompetenz? 121
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 122
Beispielfragen und -antworten: Innovationskompetenz 124
11. Kernkompetenz 4: Wie belegen Sie Ihre
unternehmerische Kompetenz? 131
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 132
Beispielfragen und -antworten: Unternehmerische Kompetenz 134
12. Kernkompetenz 5: Welche Belege können Sie für Ihre
Führungskompetenz liefern? 147
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 148
Beispielfragen und -antworten: Führungskompetenz 150
13. Kernkompetenz 6: Wie steht es um Ihre kommunikative
Kompetenz? 158
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 159
Beispielfragen und -antworten: Kommunikationskompetenz 161
14. Kernkompetenz 7: Was bringen Sie an internationaler
Kompetenz mit? 170
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 171
Beispielfragen und -antworten: Internationale Kompetenz 173
15. Das Job-Interview auf Englisch 178
Englische Beispielfragen und -antworten 180
16. Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen 186
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 186
Beispielfragen und -antworten: Stress- und Fangfragen,
unzulässige und unsinnige Fragen 189
17. Welche Informationen erfragen Sie? 194
Ihre Fragen sind wichtig 194
Wann Sie härter nachfragen sollten 196
18. Wo liegen Ihre Gehaltsvorstellungen? 199
Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 199
Beispielfragen und -antworten: Gehaltsvorstellungen 202

Schritt III
Nach dem ersten und vor dem zweiten Gespräch 209
19. Zwischenbilanz: Was spricht für und was gegen
die neue Stelle? 211
Werten Sie Vorstellungsgespräche systematisch aus 211
20. Nachfass-Mail: Wie sorgen Sie für positive Stimmung? 214
Betonen Sie die Ernsthaftigkeit Ihres Interesses 214
21. Mit welchen weiteren Auswahlschritten müssen Sie rechnen? 217
Auswahlhürden für Führungskräfte 217
22. Fallstudie: Analysieren und präsentieren unter Stress 222
Typische Fehler 22

Inhalt Einleitung: Harte Zeiten für Führungskräfte 11 Lösungen direkt aus der Coachingpraxis 11 Im Trend: Sieben Kernkompetenzen, die Sie beweisen müssen 12 Liefern Sie die richtigen Einstellungsargumente 15 Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode® 17 Ihr Coaching wartet: Vier Schritte zum neuen Job 19 Strategisch und operativ auf Job-Interviews vorbereiten 20 Schritt I: Strategien für Ihren Erfolg im Vorstellungsgespräch 23 1.Wie coachen wir Führungskräfte? 25 So steigern Sie die Wirkung Ihrer Worte 25 Profitieren Sie von unseren 20 wichtigsten Tipps 26 Trainieren Sie Ihren souveränen Auftritt 36 2. Ihre ausführliche Erfolgsbilanz: Was haben Sie bisher geleistet? 41 Erkennen Sie Ihr Potenzial: Sie haben viel zu bieten 41 Argumente ohne Ende: Erstellen Sie Ihre Erfolgsbilanz 45 3. Die neue Stelle im Fokus: Welche Einstellungsargumente gehören in die Selbstpräsentation? 50 So arbeiten Sie eine passgenaue, stärkenorientierte und glaubwürdige Selbstpräsentation aus 50 Wirksame Anti-Stress-Hilfe: Ihre Selbstpräsentation als Mind-Map 60 4. Headhunter, Vorstände, Geschäftsführer, Fachvorgesetzte, Personalprofis und Amateure: Kennen Sie die speziellen Vorlieben? 65 Stellen Sie sich auf Ihre Gesprächspartner ein 65 5. Begründungsbedarf: Warum wollen Sie wechseln? 71 Ungünstig: Tatsächliche Wechselgründe 71 Besser: Akzeptierte Wechselgründe 72 Strategie: Der Blick nach vorn 77 6. Körpersprache: Wie wirken Sie überzeugender? 80 Anspannung erkennen und auflösen 82 Konfrontation vermeiden 85 Stress- und Verlegenheitsgesten reduzieren 88 Aggressive Dominanzgesten unterlassen 90 Ihr Ziel: Eine konzentrierte Grundhaltung einnehmen 93 Schritt II: Ihre Trainingseinheiten 99 7. Schlüsselfrage: Warum sollten wir gerade Sie einstellen? 101 Beispielfragen und -antworten: Schlüsselfrage 105 8. Kernkompetenz : Wie gut ist Ihre Branchen- und Fachkompetenz? 115 Beispielfragen und -antworten: Branchen- und Fachkompetenz 119 9. Kernkompetenz : Verfügen Sie über Lösungskompetenz? 135 Beispielfragen und -antworten: Lösungskompetenz 138 10. Kernkompetenz : Wie ausgeprägt ist Ihre Innovationskompetenz? 148 Beispielfragen und -antworten: Innovationskompetenz 152 11. Kernkompetenz : Wie belegen Sie Ihre unternehmerische Kompetenz? 162 Beispielfragen und -antworten: Unternehmerische Kompetenz 166 12. Kernkompetenz : Welche Belege können Sie für Ihre Führungskompetenz liefern? 183 Beispielfragen und -antworten: Führungskompetenz 187 13. Kernkompetenz : Wie steht es um Ihre kommunikative Kompetenz? 198 Beispielfragen und -antworten: Kommunikationskompetenz 202 14. Kernkompetenz :Was bringen Sie an internationaler Kompetenz mit? 215 Beispielfragen und -antworten: Internationale Kompetenz 218 15. Das Job-Interview auf Englisch 224 Englische Beispielfragen und -antworten 227 16. Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen 236 Beispielfragen und -antworten: Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen 239 17. Welche Informationen erfragen Sie? 246 Ihre Fragen sind wichtig 246 Wann Sie härter nachfragen sollten 248 18. Wo liegen Ihre Gehaltsvorstellungen? 251 Beispielfragen und -antworten: Gehaltsvorstellungen 254 Schritt III: Nach dem ersten und vor dem zweiten Gespräch 263 19. Zwischenbilanz: Was spricht für und was gegen die neue Stelle? 265 Werten Sie Vorstellungsgespräche systematisch aus 265 20. Nachfass-Mail: Wie sorgen Sie für positive Stimmung? 268 Betonen Sie die Ernsthaftigkeit Ihres Interesses 268 21. Mit welchen weiteren Auswahlschritten müssen Sie rechnen? 271 Auswahlhürden für Führungskräfte 271 22. Spezielle Fragen im zweiten Vorstellungsgespräch 277 Beispielfragen und -antworten: Das zweite Gespräch 280 Schritt IV: Treffen Sie Ihre persönliche Entscheidung 291