29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Handbuch für den nächsten KarriereschrittDie Führungskultur ist derzeit im Umbruch, damit gelten auch neue Regeln für die Bewerbung um einen Führungsjob. Denn wie beschreiben Sie sich in Ihrer E-Mail-Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch, wenn ein durchsetzungsfähiger Teamplayer gesucht wird? Oder wie formulieren Sie, um sich als begeisterungsfähiger Leader zu präsentieren? Im gesamten Bewerbungsverfahren soll Ihre Führungsstärke ebenso deutlich werden, wie Ihre Bereitschaft Verantwortung zu delegieren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemessen in Entscheidungen einzubinden.Püttjer &…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch für den nächsten KarriereschrittDie Führungskultur ist derzeit im Umbruch, damit gelten auch neue Regeln für die Bewerbung um einen Führungsjob. Denn wie beschreiben Sie sich in Ihrer E-Mail-Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch, wenn ein durchsetzungsfähiger Teamplayer gesucht wird? Oder wie formulieren Sie, um sich als begeisterungsfähiger Leader zu präsentieren? Im gesamten Bewerbungsverfahren soll Ihre Führungsstärke ebenso deutlich werden, wie Ihre Bereitschaft Verantwortung zu delegieren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemessen in Entscheidungen einzubinden.Püttjer & Schnierda zeigen Führungskräften, wie sie im Bewerbungsverfahren die neuen Herausforderungen meistern.»Zählt unumstritten zu den absolut empfehlenswerten Büchern zum Thema.« Experteer
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 51209
  • 8., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 20. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 155mm x 35mm
  • Gewicht: 727g
  • ISBN-13: 9783593512099
  • ISBN-10: 3593512092
  • Artikelnr.: 58050912
Autorenporträt
Christian Püttjer und Uwe Schnierda kennen die Wünsche und Hoffnungen, aber auch Sorgen und Nöte von Bewerberinnen und Bewerbern seit über 25 Jahren. Ihre umfassenden Erfahrungen aus der Optimierung von Bewerbungsunterlagen, aus Einzelcoachings und aus Seminaren bringen sie in ihre praxisnahen Ratgeber ein, die exklusiv im Campus Verlag erscheinen. Die konkreten Tipps, die klare Sprache und die motivierende Unterstützung von Püttjer & Schnierda haben schon über einer Million Leserinnen und Lesern weitergeholfen.
Inhaltsangabe
InhaltBewerbungscoaching für Führungskräfte:Profitieren Sie vom Insiderwissen 111. Führungskräfte gesucht 15Erfolg durch Individualität 15Die Wünsche der Unternehmen 18Praxiswissen für Ihre Bewerbung 19Teil IStrategisch vorbereiten 212. Ihre Erfolgsbilanz: Was haben Sie zu bieten? 23So lassen sich Erfolge dokumentieren 25Argumente für Ihre Erfolgsbilanz 31Wunschposition definieren 363. Anforderungen der Unternehmen an Führungskräfte 40Geforderte berufliche Qualifikation 40Eigene berufliche Qualifikation 50Auswertung von Stellenausschreibungen 574. Komplex: Auswahlverfahren für Führungskräfte 62Kompliziert: Die Stufen im Bewerbungsprozess 625. Die Selbstpräsentation: Das Herzstück Ihrer Bewerbung 74Struktur für die Selbstpräsentation 75Fehler in der Selbstpräsentation 77Überzeugungsregeln für Ihre Selbstpräsentation 84Selbstpräsentation fokussieren und optimieren 956. Immer vor Augen: Ihre Selbstpräsentation als Mind-Map 99Stressabbau durch Mind-Mapping 99Ein Mind-Map Ihrer Einstellungsargumente 1007. Wie begründen Sie den Stellenwechsel? 105Ungünstig: Tatsächliche Wechselgründe 105Besser: Akzeptierte Wechselgründe 106Strategie: Der Blick nach vorn 111Teil IISuche und erste Kontaktaufnahme 1138. Den Wunscharbeitgeber finden 115Viele Möglichkeiten: Der offene Stellenmarkt 115Networking: Der verdeckte Stellenmarkt 118Executive Search: Headhunter 1199. Ihr Anruf: Erste Kontaktaufnahme 123Die richtige Stimmung erzeugen 124Telefonischer Kontakt bei Stellenausschreibungen 125Telefonischer Kontakt bei Initiativbewerbungen 135Teil IIIAussagekräftige Bewerbungsunterlagen 14110. Individuell zugeschnitten: Das Anschreiben 143Die richtige Form 143Inhaltlich überzeugen 14711. Oft wichtig: Die Gehaltsfrage 156Gehaltshöhe ermitteln 157Gehaltsvorstellungen im Anschreiben 16012. Strukturiert und passgenau: Der Lebenslauf 163Blöcke geben Struktur 164Lücken im Lebenslauf 18213. Weiterhin gefragt: Professionelle Bewerbungsfotos 185Häufiger Optimierungsbedarf 185Vom düsteren Pessimisten zum sympathischen Berater 186Von der verschlossenen Grüblerin zur kompetenten Führungskraft 187Vom grimmigen Miesepeter zum kontaktstarken Teamplayer 18814. Leistungsbilanz statt Dritter Seite 191Das stört an der Dritten Seite 191Wann ist eine Leistungsbilanz sinnvoll? 19315. Vollständigkeit: So stellen Sie Ihre digitaleBewerbungsmappe zusammen 198Richtig sortiert 19816. Gelungene Beispielbewerbungen 207Bewerbung als Verkaufsleiter 208Bewerbung als Leiterin Produktmanagement 212Bewerbung als Leiter Qualitätssicherung 217Bewerbung als Leiterin Personalentwicklung 222Bewerbung als Leiter Marketing/Kommunikation 226Teil IVÜberzeugen im Vorstellungsgespräch 23317. Präsentieren Sie Ihre Einstellungsargumente 235Wer hat welche Ziele? 235Ihre Antwort auf die Schlüsselfrage: Warum Sie? 23618. Ihre Gesprächspartner: Personalexperten, Fachvorgesetzte,Geschäftsführer und Headhunter 240Personalverantwortliche und externePersonalberater 240Fachvorgesetzte 242Vorstände, Geschäftsführer und Firmeninhaber 243Headhunter (Executive Search) 24619. Gesprächstechniken, die Sie kennen sollten 248Offene Fragen 248Geschlossene Fragen 249Alternativfragen 251Stress- und Suggestivfragen 253Antworttechnik: Beispiele geben 25620. Im Trend: Skalenfragen, Unterschiedsfragen undsituative Fragen 26221. Ihre Stärken, Ihre Schwächen 266Passen Ihre Stärken zur Stelle? 267Schwächen taktisch benennen 26922. Training Job-Interview: Viele Fragen an Sie 274Fragen zur Leistungsmotivation 275Fragen zur Führungserfahrung 278Fragen zum Unternehmen 283Fragen zur beruflichen Entwicklung 285Fragen zum Selbstbild 290Fragen zur privaten Lebensgestaltung 29623. Welche Informationen erfragen Sie? 302Ihre Fragen sind wichtig 303Wann Sie härter nachfragen sollten 30424. Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen 308Ihre souveräne Reaktion ist gefragt 308Unter Stress zurück auf die Sachebene 31125. Gehalt: Gekonnt verhandeln 319Gehaltswünsche begründen 31926. Nachfassmail: Sorgen Sie für positive Stimmung 325Betonen Sie die Ernsthaftigkeit Ihrer Bewerbung 32527. Spezielle Fragen im zweiten Gespräch 328Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 328Beispielfragen und -antworten für Runde zwei 331Teil VWeitere Bewerbungshürden 33728. Worum geht es im Assessment-Center? 339Was wird geprüft? 340Übungen im Assessment-Center 341Beispielhafte Abläufe von Assessment-Centern 34229. Einzelassessment 347Einschätzung von Top-Kandidaten 348Übungen im Einzelassessment 35030. Fallstudie: Analysieren und präsentieren unter Stress 352Typische Fehler 353Fallstudie mit typischen Aufgabenstellungen 35431. Kundengespräche: Emotionen im Griff 363Typische Fehler 364Typische Aufgabenstellungen inReklamationsgesprächen 36632. Tests: Machen Sie Ihr Kreuz an der richtigen Stelle 372Typische Fehler 373Sinnvolle Strategien 373Persönlichkeitstest 37333. Bewerbungsformulare im Internet 388Bewerbungsformular als Online-Bewerbung 388Bewerbungsformular als Stellengesuch 39534. Online-Assessment und Bewerberhomepage 397Online-Assessment 397Bewerberhomepage 40035. Bewerben mit 50-plus 403Entkräften Sie Vorurteile 403Das 50-plus-Anschreiben 406Das 50-plus-Vorstellungsgespräch 40836. Englisch: Die neue Herausforderung im Job-Interview 416Die wichtigsten Fragenkomplexe im Überblick 417Teil VIArbeitszeugnisse für Führungskräfte 42737. So sind Arbeitszeugnisse aufgebaut 42938. Beispielzeugnisse 435Beispiel 1: Zeugnis Vertriebsleiter 435Beispiel 2: Zeugnis Leiterin Qualitätsmanagement 441Beispiel 3: Zeugnis Produktlinienmanager 44339. Formulierungen für das Führungsverhalten 448Teil VIITreffen Sie Ihre persönliche Entscheidung 45140. Risiken minimieren, Chancen ergreifen 453Wer führt, trifft Entscheidungen 453Fit für den Karrieresprung 453Register 458

InhaltFührungskräfte auf dem Prüfstand 11Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode® 15Führungskräfte gesucht 17Erfolg durch Individualität 17Die Wünsche der Unternehmen 20Praxiswissen für Ihre Bewerbung 21Teil I:Strategisch vorbereiten 23Ihre Erfolgsbilanz: Was haben Sie zu bieten? 25So lassen sich Erfolge dokumentieren 27Argumente für Ihre Erfolgsbilanz 33Wunschposition definieren 38Anforderungen der Unternehmen an Führungskräfte 42Geforderte berufliche Qualifikation 42Eigene berufliche Qualifikation 52Auswertung von Stellenausschreibungen 59Komplex: Auswahlverfahren für Führungskräfte 64Kompliziert: Die Stufen im Bewerbungsprozess 64Die Selbstpräsentation:Das Herzstück Ihrer Bewerbung 76Struktur für die Selbstpräsentation 78Fehler in der Selbstpräsentation 79Überzeugungsregeln für Ihre Selbstpräsentation 86Selbstpräsentation fokussieren und optimieren 97Immer vor Augen: IhreSelbstpräsentation als Mind-Map 102Stressabbau durch Mind-Mapping 102Ein Mind-Map Ihrer Einstellungsargumente 103Wie begründen Sie den Stellenwechsel? 108Ungünstig: Tatsächliche Wechselgründe 108Besser: Akzeptierte Wechselgründe 109Strategie: Der Blick nach vorn 114Teil II:Suche und erste Kontaktaufnahme 117Den Wunscharbeitgeber finden 119Viele Möglichkeiten: Der offene Stellenmarkt 119Networking: Der verdeckte Stellenmarkt 122Executive Search: Headhunter 124Ihr Anruf: Erste Kontaktaufnahme 128Die richtige Stimmung erzeugen 129Telefonischer Kontakt bei Stellenausschreibungen 130Telefonischer Kontakt bei Initiativbewerbungen 140Teil III:Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen 147Individuell zugeschnitten: Das Anschreiben 149Die richtige Form 149Inhaltlich überzeugen 154Oft wichtig: Die Gehaltsfrage 163Gehaltshöhe ermitteln 164Gehaltsvorstellungen im Anschreiben 167Strukturiert und passgenau:Der Lebenslauf 170Blöcke geben Struktur 171Lücken im Lebenslauf 189Weiterhin gefragt: Professionelle Bewerbungsfotos 192Häufiger Optimierungsbedarf 192Vom düsteren Pessimisten zum sympathischen Berater 193Von der verschlossenen Grüblerin zur kompetenten Führungskraft 194Vom grimmigen Miesepeter zum kontaktstarken Teamplayer 195Leistungsbilanz statt Dritter Seite 198Das stört an der Dritten Seite 198Wann ist eine Leistungsbilanz sinnvoll? 200Arbeitszeugnisse 205So sind Arbeitszeugnisse aufgebaut 206Formulierungen entschlüsseln 211Der Geheimcode 215Beispielzeugnisse 217Vollständigkeit: Was gehört in die Bewerbungsunterlagen? 222Richtig sortiert 222Die Besonderheiten der Online-Bewerbung 231Bewerbung online oder per Post? 232Kurzbewerbung oder vollständige Unterlagen? 232E-Mail-Bewerbung mit Anhang 233Gelungene Beispielbewerbungen 236Bewerbung als Verkaufsleiter 237Bewerbung als Leiterin Produktmanagement 241Bewerbung als Leiter Qualitätssicherung 246Bewerbung als Leiterin Personalentwicklung 251Bewerbung als Leiter Marketing/Kommunikation 255Teil IV:Überzeugen im Vorstellungsgespräch 261Präsentieren Sie Ihre Einstellungsargumente 263Wer hat welche Ziele? 263Ihre Antwort auf die Schlüsselfrage: Warum Sie? 264Ihre Gesprächspartner:Personalexperten, Fachvorgesetzte, Geschäftsführer und Headhunter 268Personalverantwortliche und externe Personalberater 268Fachvorgesetzte 270Vorstände, Geschäftsführer und Firmeninhaber 271Headhunter (Executive Search) 274Gesprächstechniken, die Sie kennen sollten 276Offene Fragen 276Geschlossene Fragen 277Alternativfragen 279Stress- und Suggestivfragen 281Antworttechnik: Beispiele geben 284Ihre Stärken, Ihre Schwächen 290Passen Ihre Stärken zur Stelle? 291Schwächen taktisch benennen 293Training Job-Interview: Viele Fragen an Sie 298Fragen zur Leistungsmotivation 299Fragen zur Führungserfahrung 302Fragen zum Unternehmen 307Fragen zur beruflichen Entwicklung 309Fragen zum Selbstbild 314Fragen zur privaten Lebensgestaltung 320Welche Informationen erfragen Sie? 327Ihre Fragen sind wichtig 328Wann Sie härter nachfragen sollten 329Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen 333Ihre souveräne Reaktion ist gefragt 333Unter Stress zurück auf die Sachebene 336Gehalt: Gekonnt verhandeln 344Gehaltswünsche begründen 344Nachfassmail: Sorgen Sie für positive Stimmung 350Betonen Sie die Ernsthaftigkeit Ihrer Bewerbung 350Spezielle Fragen im zweiten Gespräch 353Typische Fehler: Vorzeitiges Aus! 353Beispielfragen und -antworten für Runde zwei 356Teil V:Weitere Bewerbungshürden 363Worum geht es im Assessment-Center? 365Was wird geprüft? 366Übungen im Assessment-Center 367Beispielhafte Abläufe von Assessment-Centern 369Fallstudie und Business-Case: Finden Sie die Kernaussagen 372Tests: Machen Sie Ihr Kreuz an der richtigen Stelle 376Typische Fehler 377Sinnvolle Strategien 377Persönlichkeitstest 378Konzentrations- und Leistungstests 391Bewerbungsformulare im Internet 402Bewerbungsformular als Online-Bewerbung 402Bewerbungsformular als Stellengesuch 409Online-Assessment und Bewerberhomepage 411Online-Assessment 411Bewerberhomepage 414Bewerben mit -plus 417Entkräften Sie Vorurteile 417Das 45-plus-Anschreiben 420Das 45-plus-Vorstellungsgespräch 422Englisch: Die neue Herausforderung im Job-Interview 430Die wichtigsten Fragenkomplexe im Überblick 431Fit für den Karrieresprung 440Register 441