Alte und neue soziale Ungleichheiten bei Berufsaufgabe und Rentenübergang
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In diesem Sammelband befassen sich die Autorinnen mit sozialen Ungleichheiten im Verrentungsgeschehen in 5 Ländern mit besonderem Fokus auf Deutschland. Berichtet werden eigene, z.T. empirische Forschungsergebnisse aus dem EXTEND-Projekt (Social inequalities in extending working lives) zu institutionellen Veränderungen in den Arbeitsmarkt- und Rentenpolitiken und Auswirkungen auf Verrentungsentscheidungen und -praktiken, Beschäftigungssituationen älterer Arbeitnehmerinnen, Einfluss von Gesundheit auf Lebensqualität in der vor- und nachberuflichen Lebensphase, Vereinbarkeit von Arbeit und…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Sammelband befassen sich die Autorinnen mit sozialen Ungleichheiten im Verrentungsgeschehen in 5 Ländern mit besonderem Fokus auf Deutschland. Berichtet werden eigene, z.T. empirische Forschungsergebnisse aus dem EXTEND-Projekt (Social inequalities in extending working lives) zu institutionellen Veränderungen in den Arbeitsmarkt- und Rentenpolitiken und Auswirkungen auf Verrentungsentscheidungen und -praktiken, Beschäftigungssituationen älterer Arbeitnehmerinnen, Einfluss von Gesundheit auf Lebensqualität in der vor- und nachberuflichen Lebensphase, Vereinbarkeit von Arbeit und Pflege, Arbeitsbedingungen im professionellen Altenpflegesektor, Good Practices und Kosten-Nutzen-Analysen, Empfehlungen für Politik und betriebliche Praxis.
  • Produktdetails
  • Dortmunder Beiträge zur Sozialforschung
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Vs
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-31662-4
  • 1. Aufl. 2021
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 27. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 14mm
  • Gewicht: 351g
  • ISBN-13: 9783658316624
  • ISBN-10: 3658316624
  • Artikelnr.: 59902091
Autorenporträt
Dr. Gerhard Naegele war Professor für Soziale Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund und Direktor des Instituts für Gerontologie an der TU Dortmund Dr. Moritz Heß, SOCIUM - Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik, Universität Bremen
Inhaltsangabe
Arbeitsmarktbedingungen und -politiken für ältere Arbeitnehmerinnen.- Altersgrenzenpolitik und Rentenübergänge in Dk, De, Fi, Nl, UK.- Soziale Ungleichheiten im Verrentungsgeschehen.- Älter werden im professionellen Altenpflegesektor.- Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Pflege.- Policy Pointers und Empfehlungen.