-31%
24,27 €
Statt 34,99 €**
24,27 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-31%
24,27 €
Statt 34,99 €**
24,27 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 34,99 €**
-31%
24,27 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 34,99 €**
-31%
24,27 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Welche Marktbearbeitungsstrategien sind in Zukunft besonders erfolgversprechend? Für diese zentrale Fragestellung des Strategischen Managements leitet Walter Schertler auf Basis aktueller Forschungsergebnisse eine effektive Segmentierungslogik für Märkte ab. Im Mittelpunkt des Affinity-Group-Managements steht ein neues Zielgruppenverständnis, das die Marktsegmentierung an der Gruppensoziologie von Szenen orientiert und deren Affinitäten mit den virtuellen Möglichkeiten von Internet und Social Media kombiniert.
Die zweite Auflage beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung des
…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 210.58MB
Produktbeschreibung
Welche Marktbearbeitungsstrategien sind in Zukunft besonders erfolgversprechend? Für diese zentrale Fragestellung des Strategischen Managements leitet Walter Schertler auf Basis aktueller Forschungsergebnisse eine effektive Segmentierungslogik für Märkte ab. Im Mittelpunkt des Affinity-Group-Managements steht ein neues Zielgruppenverständnis, das die Marktsegmentierung an der Gruppensoziologie von Szenen orientiert und deren Affinitäten mit den virtuellen Möglichkeiten von Internet und Social Media kombiniert.

Die zweite Auflage beinhaltet die Überarbeitung und Aktualisierung des Affinity-Group-Ansatzes und seines Bezugsrahmens. Außerdem wurde das Lehrbuch um die aktuellen Themenkomplexe Service-Design und Service-Engineering im Rahmen des Strategischen Dienstleistungsmanagements erweitert. Diese werden darüber hinaus in den grundlegend neu konzipierten Ansatz für serviceorientierte Affinity-Group-Geschäftsmodelle von Communities integriert.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 10. April 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783834969514
  • Artikelnr.: 44210549
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. Walter Schertler ist Inhaber des Lehrstuhls für Organisation und Strategisches Management an der Universität Trier sowie Gastprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Inhaltsangabe
- Eigene empirische Beobachtungen im Umgang mit Zielgruppenmärkten

- Gesellschaft und Märkte im Wandel

- Affinity-Groups: Zielgruppen aus Leidenschaft

- Konzept für ein Strategisches Affinity-Group-Management

- Vision des Affinty-Group-Managements

- Strategie und Affinity-Group-Management: Neue Geschäftsmodelle entstehen

- Unternehmensorganisation und Affinity-Group-Management: Neue Fähigkeiten in der Organisation verankern

- Unternehmenskultur und Affinity-Group-Management

- Neues Verhalten in Organisationen entwickeln

TEIL I: AFFINITÄTSGRUPPEN: ENTWICKLUNG EINES NEUEN ZIELGRUPPENVERSTÄNDNISSES
1 Eigene empirische Beobachtungen im Umgang mit Zielgruppenmärkten

2 Gesellschaft und Märkte im Wandel

3 Affinity-Groups - Zielgruppen aus Leidenschaft

4 Konzept für ein Strategisches Affinity-Group-Management

TEIL II: DAS TRIERER MODELL DES STRATEGISCHEN AFG-MANAGEMENTS
5 Vision des Affinity-Group-Managements

6 Strategie und Affinity-Group-Management - Neue Märkte entstehen

7 Unternehmensorganisation und Affinity-Group-Management

8 Unternehmenskultur und Affinity-Group-Management

TEIL III: AFFINITY-GROUP-MANAGEMENT: NEUE GESCHÄFTSMODELLE ENTSTEHEN
9 Grundlagen zu Geschäftsmodellen für Dienstleistungen

10 Prozessphasen eines serviceorientierten AFG-Geschäftsmodells