39,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Das Standardwerk basiert auf aktuellen institutionenökonomischen Theorien - ergänzt um wesentliche verhaltenswissenschaftliche Einsichten in Entscheidungsprozessen. Besondere Kapitel widmen sich der Organisation wettbewerblicher Rahmenbedingungen sowie kooperativer Aktivitäten, der Binnenorganisation von Unternehmungen und der Organisation und dem Management sogenannter (Service-)Plattformen. Die Themen Organisation von Innovationen, Reorganisationen und Changemanagement runden das Lehrbuch ab.
In der 8. Auflage durchgängig aktualisiert und wesentlich kompakter gehalten.
Mit Lernzielen,
…mehr

Produktbeschreibung
Das Standardwerk basiert auf aktuellen institutionenökonomischen Theorien - ergänzt um wesentliche verhaltenswissenschaftliche Einsichten in Entscheidungsprozessen. Besondere Kapitel widmen sich der Organisation wettbewerblicher Rahmenbedingungen sowie kooperativer Aktivitäten, der Binnenorganisation von Unternehmungen und der Organisation und dem Management sogenannter (Service-)Plattformen. Die Themen Organisation von Innovationen, Reorganisationen und Changemanagement runden das Lehrbuch ab.

In der 8. Auflage durchgängig aktualisiert und wesentlich kompakter gehalten.

Mit Lernzielen, Fallbeispielen und Aufgaben im Buch sowie Antworten und Musterlösungen zum Download auf sp-mybook.de.
Autorenporträt
Arnold Picot Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot war langjähriger Vorstand des Instituts für Information, Organisation und Management an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er verstarb im Juli 2017. Helmut Dietl Prof. Dr. Helmut Dietl ist Inhaber des Lehrstuhls für Services- & Operationsmanagement am Institut für Betriebswirtschaftslehre und Vorsitzender des Direktoriums des Center for Research in Sports Administration an der Universität Zürich. Egon Franck Prof. Dr. Egon Franck ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und -politik und Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich. Marina Fiedler Prof. Dr. Marina Fiedler ist Inhaberin des Lehrstuhls für Management, Personal & Information an der Universität Passau. Susanne Royer Prof. Dr. Susanne Royer ist Professorin für Strategisches und Internationales Management und Direktorin am Internationalen Institut für Management und ökonomische Bildung an der Europa-Universität Flensburg.
Rezensionen
"Die Autoren vermitteln in anschaulicher Art und Weise einen Überblick über die jüngsten institutionenökonomischen Theorieentwicklungen und vermitteln im Sinne des Freiburger Management Modells ein erweitertes Verständnis von Organisationen als offene, umweltabhängige Systeme." - Fachzeitschrift für Verbands- und Nonprofit-Management

"Die von den Autoren thematisierte Organisationslehre bezieht sich folgerichtig auf die jüngeren, institutionenökonomischen Entwicklungen, deren Einfluss auf Theorie und Praxis ständig zunimmt. Da das Buch seinem Untertitel 'eine ökonomische Perspektive' vollauf gerecht wird, dürften auch Volkswirte an der Lektüre Gefallen finden." - STUDIUM

"Das Buch erschliesst Schritt für Schritt neuartige und überraschende Sichten auf die Organisation. Insbesondere neuartige Phänomene, wie etwa Netzwerke, Outsourcing oder Kooperationen erschliessen sich in diesem Lichte im Rahmen einer kohärenten Theorie." - OrganisationsEntwicklung.