Mikroökonomie - Siebe, Thomas
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Viele Studierende werden im Rahmen der Mikro-Vorlesungen zum ersten Mal mit der analytischen volkwirtschaftlichen Denkweise konfrontiert.Dieses Buch stellt deswegen die für ein Bachelorstudium relevanten Themen in 15 Lerneinheiten verständlich und einprägsam vor. Mathematische Methoden werden sparsam verwendet und gekonnt erklärt.Der Autor leitet jedes Modul mit Lernzielen ein und illustriert den Stoff mit zahlreichen Beispielen. Eine Zusammenfassung, die wichtigsten Begriffe und Aufgaben mit Lösungsskizzen beenden jedes Kapitel und helfen beim Wiederholen des Stoffs.Das Buch richtet sich an…mehr

Produktbeschreibung
Viele Studierende werden im Rahmen der Mikro-Vorlesungen zum ersten Mal mit der analytischen volkwirtschaftlichen Denkweise konfrontiert.Dieses Buch stellt deswegen die für ein Bachelorstudium relevanten Themen in 15 Lerneinheiten verständlich und einprägsam vor. Mathematische Methoden werden sparsam verwendet und gekonnt erklärt.Der Autor leitet jedes Modul mit Lernzielen ein und illustriert den Stoff mit zahlreichen Beispielen. Eine Zusammenfassung, die wichtigsten Begriffe und Aufgaben mit Lösungsskizzen beenden jedes Kapitel und helfen beim Wiederholen des Stoffs.Das Buch richtet sich an Bachelorstudierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fach- und Dualen Hochschulen.Fazit: Eine hervorragende Hilfe, sich alle grundlegenden Kenntnisse der Mikroökonomie anzueignen. Vor allem die didaktischen Stärken des Buches ermöglichen Studierenden, den nicht immer ganz einfachen Stoff nachzuvollziehen.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.3789
  • Verlag: UTB / UVK Lucius
  • Artikelnr. des Verlages: UTB3789, UTB3789.
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 267
  • Erscheinungstermin: 15. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 422g
  • ISBN-13: 9783825247140
  • ISBN-10: 3825247147
  • Artikelnr.: 45387193
Autorenporträt
Prof. Dr. Thomas Siebe lehrt Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Hochschule (Standort Bocholt).
Inhaltsangabe
Vorwort 5Service für Dozenten 6Web-Service für Studierende 8Symbol- und Abkürzungsverzeichnis 15Teil 1: Arbeitsteilung, Märkte und Wirtschaftsordnung 17Kapitel 1: Grundlagen und Übersicht 19Lernziele 191 Was ist Volkswirtschaftslehre? 202 Mikroökonomik und Makroökonomik 223 Wozu Wirtschaftstheorie? 24Zusammenfassung 27Wichtige Schlagwörter 27Wiederholungsfragen 27Kapitel 2: Knappheit und Produktionsmöglichkeiten 29Lernziele 291 Knappheit und ökonomisches Prinzip 302 Produktionsfaktoren, Produktionsfunktion und Produktivität 313 Die Transformationskurve 364 Knappheit und Wachstum 39Zusammenfassung 41Wichtige Schlagwörter 42Wiederholungsfragen 42Kapitel 3: Arbeitsteilung und Tausch 43Lernziele 431 Tausch und komparative Kostenvorteile 442 Geld und Tausch 493 Zur Abstimmung der Wirtschaftspläne 514 Regeln und Institutionen 54Zusammenfassung 55Wichtige Schlagwörter 55Wiederholungsfragen 56Kapitel 4: Angebot, Nachfrage und Marktgleichgewicht 58Lernziele 581 Vollkommene Konkurrenz 592 Angebot und Nachfrage 603 Eigenschaften des Marktgleichgewichts 634 Ein Beispiel: Kursbildung an der Börse 67Zusammenfassung 70Wichtige Schlagwörter 70Wiederholungsfragen 71Kapitel 5: Veränderungen von Marktgleichgewichten 72Lernziele 721 Die Stabilität von Gleichgewichten 732 Verschiebungen von Angebot oder Nachfrage 753 Statische und dynamische Preisfunktionen 774 Märkte und wirtschaftspolitische Maßnahmen 80Zusammenfassung 88Wichtige Schlagwörter 88Wiederholungsfragen 89Kapitel 6: Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik 91Lernziele 911 Vorzüge und Defizite von Marktwirtschaften 922 Die Soziale Marktwirtschaft 953 Marktversagen als Eingriffslegitimation 974 Grundelemente der Wirtschaftspolitik 102Zusammenfassung 106Wichtige Schlagwörter 106Wiederholungsfragen 107Teil 2: Nachfrage- und Angebotsverhalten 109Kapitel 7: Nachfrageentscheidungen der Haushalte 111Lernziele 1111 Konsummöglichkeiten, Preise und Konsumbudget 1122 Eigenschaften von Nutzenfunktionen 1143 Der optimale Konsumplan 117Zusammenfassung 120Wichtige Schlagwörter 120Wiederholungsfragen 120Kapitel 8: Preise, Einkommen und Marktnachfrage 122Lernziele 1221 Preis- und Einkommensänderungen 1232 Substitutions- und Kaufkrafteffekte 1263 Marktnachfrage und Nachfrageelastizitäten 129Zusammenfassung 136Wichtige Schlagwörter 136Wiederholungsfragen 137Kapitel 9: Produktion und Kosten in der kurzen Frist 139Lernziele 1391 Grundbegriffe der Produktions- und Kostentheorie 1402 Die partielle Faktorvariation 1433 Kostenverläufe bei partieller Faktorvariation 1464 Ertragsgesetzliche Kostenverläufe 148Zusammenfassung 152Wichtige Schlagwörter 152Wiederholungsfragen 152Kapitel 10: Produktion und Kosten in der langen Frist 154Lernziele 1541 Typen von Produktionsfunktionen 1552 Die Minimalkostenkombination 1563 Expansionspfad, Skalenerträge und Kostenverlauf 1594 Der langfristige Kostenverlauf 162Zusammenfassung 164Wichtige Schlagwörter 165Wiederholungsfragen 165Kapitel 11: Das Güterangebot der Unternehmen 166Lernziele 1661 Gewinnmaximierung 1672 Gewinnschwelle und Produktionsschwelle 1693 Güterangebot und Faktornachfrage 1724 Marktangebot und Preiselastizität des Angebots 175Zusammenfassung 177Wichtige Schlagwörter 178Wiederholungsfragen 178Teil 3: Marktstruktur, Marktverhalten und Marktergebnis 181Kapitel 12: Märkte und Marktentwicklungen 183Lernziele 1831 Kriterien der Marktlage 1842 Langfristiges Gleichgewicht und Eintrittsbarrieren 1873 Anpassungsflexibilität in der kurzen und in der langen Frist 1904 Technischer Fortschritt, Innovationen und neue Märkte 192Zusammenfassung 195Wichtige Schlagwörter 195Wiederholungsfragen 196Kapitel 13: Marktmacht und Preisdifferenzierung 199Lernziele 1991 Das Cournotsche Monopol 2002 Preisdifferenzi
Rezensionen
Aus: Studium - SoSe2017
[...] Um sich das grundlegende Mikro-Wissen anzueignen, ist dieses Lehrbuch bestens geeignet. [...]

Aus: ekz-informationsdienst - Joachim Weigelt - KW 45 2012
Die Bachelorstudenten sind zu beneiden - die Reihe der für sie zugeschnittenen wirtschaftswissenschaftlichen Literatur wird immer länger. Hier kurz und sehr gut verständlich eine Einführung in die Volkswirtschaftslehre mit mikroökonomischer Schwerpunktsetzung.[...]

Aus: STUDIUM Sommersemester 2017
Der didaktische Kniff dieses Lehrbuchs besteht darin, den Leser mit volkswirtschaftlichen Problemen und Fallbeispielen zu konfrontieren und so zu eigenständigem Denken anzuregen, was nicht zuletzt sein Engagement erhöht. [...] Ob als angehender Volks- oder Betriebswirt: Um sich das grundlegende Mikro-Wissen anzueignen, ist dieses Lehrbuch bestens geeignet.