99,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Themen Erhalt und Rekonstruktion von Bausubstanz haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dieses Fachbuch gibt einen umfassenden Überblick aller in der Bausanierung verwendeten Baustoffe. Wie verwende ich welchen Baustoff? Wofür eignet sich welcher Baustoff am besten? Welche Baustoffe kann ich kombinieren? Viele Fragen, auf die dieses Buch zuverlässige Antworten gibt.…mehr

Produktbeschreibung
Die Themen Erhalt und Rekonstruktion von Bausubstanz haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dieses Fachbuch gibt einen umfassenden Überblick aller in der Bausanierung verwendeten Baustoffe. Wie verwende ich welchen Baustoff? Wofür eignet sich welcher Baustoff am besten? Welche Baustoffe kann ich kombinieren? Viele Fragen, auf die dieses Buch zuverlässige Antworten gibt.
  • Produktdetails
  • Praxis
  • Verlag: Vieweg+Teubner / Vieweg+Teubner Verlag
  • 2008
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 28. August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 175mm x 29mm
  • Gewicht: 966g
  • ISBN-13: 9783835101203
  • ISBN-10: 383510120X
  • Artikelnr.: 22988489
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. Michael Raupach und Dr.-Ing. Jeanette Orlowsky lehren an der RWTH Aachen auf dem Lehr- und Forschungsgebiet der Baustoffkunde mit Schwerpunkt der Bauwerkserhaltung und -instandsetzung.
Inhaltsangabe
Oberflächennaher Beton - Beurteilung der Eigenschaften.- Adhäsion von Schutz- und Instandsetzungsmaterialien auf Beton.- Werkstoffwissenschaftliche Grundlagen für Schutz- und Instandsetzungsstoffe.- Ersatz geschädigten Betons.- Rissfüllstoffe.- Oberflächenschutzsysteme.- Fugenabdichtungen, Kleber und Verankerungsmörtel.- Europäisch genormte Prüfverfahren für Schutz- und Instandsetzungsstoffe.- Ausblick.

Rezensionen
"Das Buch zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Übersichtlichkeit und eine klare Sprache aus. Trotz des umfangreichen und vielfältig gefächerten Stoffes sucht man nicht lange, um auf bestimmte Fragen Antworten zu bekommen. Das betrifft sowohl Informationen als unmittelbare Anleitung zum Handeln wie auch Hintergrundinformationen zu fast allen behandelten Problemen."

Der Bausachverständige, 04-2009