22,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 25. September 2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

30 % der Dreijährigen können nicht richtig rückwärtsgehen. 60 % der Erstklässler haben Haltungsprobleme. Kindergartenkinder leiden an Schlafstörungen, Verhaltens- und Sprachauffälligkeiten. Woran liegt das? Im Leben eines Babys hat jeder Entwicklungsschritt eine wichtige Bedeutung - vom ersten Kopfheben bis zum Laufen. Ohne es zu wollen oder zu wissen und um dem Kind zu helfen, greifen Eltern in diese natürliche körperliche Entwicklung ein. Doch es kann zu schädlichen motorischen Auswirkungen führen, wenn man das Kind frühzeitig hinsetzt, es an den Armen aufzieht, es vorzeitig zum Laufen…mehr

Produktbeschreibung
30 % der Dreijährigen können nicht richtig rückwärtsgehen. 60 % der Erstklässler haben
Haltungsprobleme. Kindergartenkinder leiden an Schlafstörungen, Verhaltens- und Sprachauffälligkeiten.
Woran liegt das?
Im Leben eines Babys hat jeder Entwicklungsschritt eine wichtige Bedeutung - vom ersten Kopfheben
bis zum Laufen. Ohne es zu wollen oder zu wissen und um dem Kind zu helfen, greifen Eltern in diese natürliche körperliche Entwicklung ein. Doch es kann zu schädlichen motorischen Auswirkungen führen, wenn man das Kind frühzeitig hinsetzt, es an den Armen aufzieht, es vorzeitig zum Laufen animiert oder ihm falsche Hilfen zur Verfügung stellt.
Dieses Buch nimmt die Leser:innen mit in die wunderbare Welt der Babys und Kleinkinder. Es
erklärt, die Bedeutung der Entwicklungsschritte und gleichzeitig, was ein Neugeborenes bestimmt
nicht braucht und welche Missverständnisse es darüber gibt.
Autorenporträt
ist Physiotherapeutin und arbeitet seit über 40 Jahren in der Kindertherapie. Ihr Fokus liegt auf der ganzheitlichen Behandlung von Babys und Kindern mit Auffälligkeiten in der sensomotorischen Entwicklung oder mit Verhaltens- und Konzentrationsproblemen. Das "KISS-Syndrom" als Ursache von Störungen der kindlichen Entwicklung ist einer ihrer Schwerpunkte. Sie beschäftigt sich in ihrer heilpraktischen Praxis mit der Behandlung von Funktionsstörungen der Wirbelsäule mit speziellen therapeutischen Grifftechniken, kombiniert mit Osteopathie. In ihrem Buch gibt sie ihr umfassendes Wissen an Eltern weiter. Sie verknüpft verschiedenste klassische Therapieformen mit neuen Ansätzen und erzielt damit erstaunliche Resultate.