69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Elektronische Beschaffungslogistik bietet Großunternehmen beträchtliche Rationalisierung- und Kostensenkungspotentiale. Können auch kleine und mittelständische Unternehmen durch E-Procurement ihre Beschaffungskosten senken? Anhand von Fallbeispielen und empirischen Studien untersucht Kerstin Kellermann, inwieweit KMU in Deutschland und in Polen elektronische Beschaffungslogistik bereits erfolgreich einsetzen und welche Hemmnisse und Barrieren den Einsatz behindern. Sie überträgt Gesetzmäßigkeiten der Chaosforschung auf das dynamische System "Beschaffungslogistik bei KMU" und zeigt, wie die…mehr

Produktbeschreibung
Elektronische Beschaffungslogistik bietet Großunternehmen beträchtliche Rationalisierung- und Kostensenkungspotentiale. Können auch kleine und mittelständische Unternehmen durch E-Procurement ihre Beschaffungskosten senken?
Anhand von Fallbeispielen und empirischen Studien untersucht Kerstin Kellermann, inwieweit KMU in Deutschland und in Polen elektronische Beschaffungslogistik bereits erfolgreich einsetzen und welche Hemmnisse und Barrieren den Einsatz behindern. Sie überträgt Gesetzmäßigkeiten der Chaosforschung auf das dynamische System "Beschaffungslogistik bei KMU" und zeigt, wie die Spannungen zwischen möglichen Kostensenkungseffizienzen und KMU-typischen Blockaden durch Selbstorganisation abgebaut werden können. Ein innovatives Modell macht deutlich, dass selbst minimale Impulse ausreichen, um die teilweise veralteten beschaffungslogistischen Strukturen bei KMU effektiver zu organisieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler; Deutscher Universitätsverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 85027802
  • 2005
  • Erscheinungstermin: 25. November 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 149mm x 18mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783835001350
  • ISBN-10: 3835001353
  • Artikelnr.: 15178521
Autorenporträt
Dr. Kerstin Kellermann promovierte bei Prof. zw. Dr. hab. Hubert Bronk an der Fakultät für Management und Dienstleistungsökonomie der Universität Stettin. Sie ist derzeit Inhaberin der Dr. Kerstin Kellermann - Kellermann Sports e. K., einem Unternehmen, das sich auf Konzeption, Vertrieb und Design von Sport Equipment spezialisiert hat.
Inhaltsangabe
Neue E-procurementbedingte Kostensenkungseffizienzen für KMU
Status quo des E-Procurement bei KMU in Deutschland und Polen
Widerstände gegenüber E-Procurement: Spannungsfelder unausgeschöpfter Kostensenkungseffizienzen
Spannungsfeldentladung durch Übertragung der Chaostheorie auf die Beschaffungslogistik von KMU