Kinder- und Jugendhilferecht - Günther, Manfred
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Unter Berücksichtigung des KJSG von Juni 2021 stellt der Autor das Kinder- und Jugendrecht mit dem SGB VIII im Mittelpunkt übersichtlich und kompakt vor. Analysen und Kommentierung erscheinen durchweg aktuell und verständlich, denn er verzichtet weitestgehend aufs Juristendeutsch. So erhalten die Leserinnen - sorgeberechtigte Eltern, andere Erziehungsberechtigte, betroffene junge Menschen, Sozialpädagoginnen in Einrichtungen, Studierende - und nicht zuletzt die engagierten "Lobbyistinnen" in den Jugendhilfeausschüssen - einen schnellen, profunden Überblick über die wesentlichen politik- und…mehr

Produktbeschreibung
Unter Berücksichtigung des KJSG von Juni 2021 stellt der Autor das Kinder- und Jugendrecht mit dem SGB VIII im Mittelpunkt übersichtlich und kompakt vor. Analysen und Kommentierung erscheinen durchweg aktuell und verständlich, denn er verzichtet weitestgehend aufs Juristendeutsch. So erhalten die Leserinnen - sorgeberechtigte Eltern, andere Erziehungsberechtigte, betroffene junge Menschen, Sozialpädagoginnen in Einrichtungen, Studierende - und nicht zuletzt die engagierten "Lobbyistinnen" in den Jugendhilfeausschüssen - einen schnellen, profunden Überblick über die wesentlichen politik- und praxisrelevanten Positionen; im Fokus stehen die Rechtsansprüche: Angebote, Leistungen sowie wichtige und nützliche Allgemeine Vorschriften des deutschen Sozialgesetzbuchs Kinder- und Jugendhilfe.
Autorenporträt
Manfred Günther studierte mit Abschlüssen Psychologie, Arbeitslehre/Wirtschaft sowie Public Health. Er war Heim-, Schul- und Notfallpsychologe, Mediator, Dozent sowie Jugendberater und wirkt heute als Autor und Coach
Inhaltsangabe
Einleitung.- Grundsätze, Strukturen, Aufgaben, Gerichte.- Jugend(sozial)arbeit, Jugendschutz, Erziehungsförderung.- Die Hilfen zur Erziehung.- Therapie bei psychischen Auffälligkeiten; Hilfen auch für junge Volljährige.- Kinderschutzfragen.- Tageseinrichtungen und Kindertagespflege.- Andere Aufgaben, Zusammenarbeit, Planung.- Andere wichtige Gesetze im Jugendrecht sowie "Verschwiegenheit".- Perspektiven und Positionen zu Inklusion, geschlechtlicher Vielfalt und Gender Mainstreaming.