14,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In einer Berliner Villa wird eine junge Studentin brutal ermordet - das ihr anvertraute Kind ist spurlos verschwunden. Mit jeder Stunde, die vergeht, schwinden die Chancen darauf, dass der kleine Junge noch am Leben ist. Die zuständigen Hauptkommissare Sunja Löwel und Matthias Müller arbeiten gegen die Zeit.
Aufgrund des seltsamen Verhaltens der Eltern wird zuerst eine Beziehungstat vermutet, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und der Fall gerät für die erfahrenen Polizisten zu einem Drahtseilakt. Schon bald gibt es weitere Morde und es ist längst nicht mehr nur das Leben des Kindes
…mehr

Produktbeschreibung
In einer Berliner Villa wird eine junge Studentin brutal ermordet - das ihr anvertraute Kind ist spurlos verschwunden. Mit jeder Stunde, die vergeht, schwinden die Chancen darauf, dass der kleine Junge noch am Leben ist. Die zuständigen Hauptkommissare Sunja Löwel und Matthias Müller arbeiten gegen die Zeit.

Aufgrund des seltsamen Verhaltens der Eltern wird zuerst eine Beziehungstat vermutet, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und der Fall gerät für die erfahrenen Polizisten zu einem Drahtseilakt. Schon bald gibt es weitere Morde und es ist längst nicht mehr nur das Leben des Kindes in Gefahr...

Sascha Behringers "Zerbrochene Puppen" bildet den actionreichen Auftakt einer neuen Krimireihe, die das lokale Großstadtpanorama mit einem großen gesellschaftspolitischen Rahmen kombiniert. In seinem ersten Fall muss sich das markante Ermittlerduo Löwel & Müller mit dem hochbrisanten aktuellen Thema der Leihmutterschaft auseinandersetzen, das gleich für Spannung im Team sorgt: Während das Thema Kinder für die spröde Einzelgängerin Sunja ein rotes Tuch ist, versucht ihr Kollege Matthias, den Spagat zwischen Familie und LKA zu meistern.
  • Produktdetails
  • Sunja Löwel und Matthias Müller Bd.1
  • Verlag: Pro-Talk Verlag
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm x 30mm
  • Gewicht: 284g
  • ISBN-13: 9783939990307
  • ISBN-10: 3939990302
  • Artikelnr.: 45651677
Autorenporträt
Behringer, Sascha
Hinter dem Pseudonym Sascha Behringer verbergen sich die Autoren Doris Bewernitz und Gerald Stitz. Die beiden erfahrenen Schriftsteller starten mit "Zerbrochene Puppen" eine neue Globalkrimireihe, die jeweils im lokalen Berlin startet und internationale/globale Auflösung erhält. Doris Bewernitz (geboren 1960) lebt und arbeitet als freie Autorin in Berlin. Als Gründungsmitglied der Autorengruppe "Aufbruch Berlin" schreibt sie Kurzgeschichten, Krimis und Lyrik, für die sie mehrere Preise erhielt. Gerald Stitz (geboren 1964) ist Autor und Master für Kreatives und Biografisches Schreiben. Er leitet eine Schreibwerkstatt in Berlin-Treptow.