Verlassene Orte in Berlin - Boberg, Daniel
29,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Zwischen Abriss und Verfall, Tristesse und morbidem Charme - die Fotografien des passionierten Fotografen Daniel Boberg entwickeln einen angenehm-schaurigen Sog, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Ungewöhnliche Perspektiven von einst belebten Orten Berlins, an denen Menschen feierten, wohnten, kurten und arbeiteten, faszinieren ebenso, wie die sichtbare Endlichkeit der von Menschenhand geschaffenen Wirklichkeit erschüttert.…mehr

Produktbeschreibung
Zwischen Abriss und Verfall, Tristesse und morbidem Charme - die Fotografien des passionierten Fotografen Daniel Boberg entwickeln einen angenehm-schaurigen Sog, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Ungewöhnliche Perspektiven von einst belebten Orten Berlins, an denen Menschen feierten, wohnten, kurten und arbeiteten, faszinieren ebenso, wie die sichtbare Endlichkeit der von Menschenhand geschaffenen Wirklichkeit erschüttert.
  • Produktdetails
  • Sutton Momentaufnahmen
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: .55974, 55974
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 155
  • Erscheinungstermin: 19. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 230mm x 20mm
  • Gewicht: 978g
  • ISBN-13: 9783954009749
  • ISBN-10: 3954009749
  • Artikelnr.: 52488007
Autorenporträt
Boberg, Daniel
Der studierte Medientechniker Daniel Boberg arbeitet als freiberuflicher Webentwickler in seiner Wahlheimat Berlin. In seiner Freizeit ist er entweder auf Fototour oder beglückt seine Fans mit neuen Fotoschätzen auf seinem Blog pixelgranaten.de und auf danielboberg.de.