99,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Buch stellt erstmals den Beitrag der Provinz Brandenburg und der Reichsmetro- pole Berlin zur Entwicklung von Denkmalschutz und Restaurierungswesen als Staatsaufgabe im Deutschen Kaiserreich dar. Anhand umfangreicher Archivquellen und der Auswertung originaler Baubefunde wird zudem eine nach Regierungsbezirken aufgeschlüsselte Gesamtdarstellung der wichtigsten Denkmalpflegefälle präsentiert. Erfasst sind zahlreiche Baudenkmäler, von mittelalterlichen Stadt-, Dorf- und Klosterkirchen über Stadtmauern und Stadttore, Kommunalbauten, barocke Palais und Schmuckplätze bis hin zu Restaurierungen…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch stellt erstmals den Beitrag der Provinz Brandenburg und der Reichsmetro- pole Berlin zur Entwicklung von Denkmalschutz und Restaurierungswesen als Staatsaufgabe im Deutschen Kaiserreich dar. Anhand umfangreicher Archivquellen und der Auswertung originaler Baubefunde wird zudem eine nach Regierungsbezirken aufgeschlüsselte Gesamtdarstellung der wichtigsten Denkmalpflegefälle präsentiert. Erfasst sind zahlreiche Baudenkmäler, von mittelalterlichen Stadt-, Dorf- und Klosterkirchen über Stadtmauern und Stadttore, Kommunalbauten, barocke Palais und Schmuckplätze bis hin zu Restaurierungen der noch jungen Schöpfungen Schinkels und seiner Schule. Der Umgang der Verantwortlichen mit dem Denkmal wird auch hinsichtlich der sich damals ausdifferenzierenden Denkmaltheorien bewertet: Die Aktualität der neuen Forschungsergebnisse ist durch verblüffende Parallelen zum heutigen Denkmalstreit evident.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mann (Gebr.), Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 302807
  • Seitenzahl: 588
  • Erscheinungstermin: 30. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 308mm x 253mm x 41mm
  • Gewicht: 3148g
  • ISBN-13: 9783786128076
  • ISBN-10: 3786128073
  • Artikelnr.: 52673019
Autorenporträt
Meinecke, Andreas
Andreas Meinecke, gebürtig aus Potsdam, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie in Greifswald und Leipzig. Seit 2013 wiss. Bearbeiter des DFG-Projekts zur Preußischen Denkmalpflege im Kaiserreich an der TU Berlin. Forschungen und Publikationen zur preußischen Architekturgeschichte des 19. Jahrhunderts und zur Geschichte der Denkmalpflege.