17,85
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Leben im Hause Grimm geht seinen normal-chaotischen Gang: Hänsel und Gretel sind spät dran für die Schule, Rapunzel blockiert das Bad und Frosch hatte mal wieder Damenbesuch. Davon jedoch bekommt Jacob nichts mit. Er sitzt in seinem Arbeitszimmer und geht seiner Wissenschaft nach. Bis sein Bruder Wilhelm ihn mit einer unerhörten Nachricht aus der Bahn wirft: Er möchte nicht mehr mit Jacob zusammenarbeiten. Schlimmer noch: Wilhelm möchte in die Politik gehen! Um seinen Bruder nicht zu verlieren, ist Jacob gezwungen, sich mit einer Sache zu beschäftigen, die er überhaupt nicht versteht: mit…mehr

Produktbeschreibung
Das Leben im Hause Grimm geht seinen normal-chaotischen Gang: Hänsel und Gretel sind spät dran für die Schule, Rapunzel blockiert das Bad und Frosch hatte mal wieder Damenbesuch. Davon jedoch bekommt Jacob nichts mit. Er sitzt in seinem Arbeitszimmer und geht seiner Wissenschaft nach. Bis sein Bruder Wilhelm ihn mit einer unerhörten Nachricht aus der Bahn wirft: Er möchte nicht mehr mit Jacob zusammenarbeiten. Schlimmer noch: Wilhelm möchte in die Politik gehen!
Um seinen Bruder nicht zu verlieren, ist Jacob gezwungen, sich mit einer Sache zu beschäftigen, die er überhaupt nicht versteht: mit anderen Menschen.

Sie sind verwirrt? Vollkommen zurecht! Also nichts wie rein in Ralph Mönius' absurdes Paralleluniversum. Willkommen in einer der modernsten, buntesten und herzlichsten Familien Deutschlands - willkommen im Grimmatorium!
  • Produktdetails
  • Edition Periplaneta
  • Verlag: Periplaneta
  • Seitenzahl: 454
  • Erscheinungstermin: 14. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 147mm x 40mm
  • Gewicht: 599g
  • ISBN-13: 9783959960878
  • ISBN-10: 3959960875
  • Artikelnr.: 51186769
Autorenporträt
Mönius, Ralph
Ralph Mönius schreibt seit seiner Kindheit alles von Lyrik über die Kurzgeschichte bis hin zum Roman. Er studierte Film mit Schwerpunkt Drehbuch in Los Angeles. Schon während seiner Schulzeit verfasste er mehrere Theaterstücke, von denen eines die Grundlage für seinen Debütroman "Grimmatorium" lieferte. Durch seine Arbeit in Film, Theater und Literatur entwickelte er einen eigenen Stil, der Einflüsse aus all diesen Welten vereint. Geschichten aus dem Grimmatorium, die nicht im Roman enthalten sind, trägt Mönius auch gerne live und auf YouTube vor. www.ralphmoenius.com