8,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

"Einfach klasse, eins mit Stern!" (Süddeutsche Zeitung)
Horst Evers' Erzähler ist der klassische Nichtsnutz, für den aller Ärger schon mit dem Aufstehen beginnt. Sein Universum ist ein Netz an Arbeitsvermeidungsstrategien, in das immer wieder unerwartet Meteoriten einbrechen. Das kann schon das Klingeln des Telefons sein, ein Baumarktangestellter, manchmal auch die Berliner Verkehrsbetriebe oder - im ungünstigsten Fall - eine Frau.…mehr

Produktbeschreibung
"Einfach klasse, eins mit Stern!" (Süddeutsche Zeitung)

Horst Evers' Erzähler ist der klassische Nichtsnutz, für den aller Ärger schon mit dem Aufstehen beginnt. Sein Universum ist ein Netz an Arbeitsvermeidungsstrategien, in das immer wieder unerwartet Meteoriten einbrechen. Das kann schon das Klingeln des Telefons sein, ein Baumarktangestellter, manchmal auch die Berliner Verkehrsbetriebe oder - im ungünstigsten Fall - eine Frau.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.24251
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 26. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 116mm x 14mm
  • Gewicht: 125g
  • ISBN-13: 9783499242519
  • ISBN-10: 3499242516
  • Artikelnr.: 20754330
Autorenporträt
Evers, Horst
Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände, zuletzt 'Für Eile fehlt mir die Zeit' (2011) und 'Wäre ich du, würde ich mich lieben' (2013), wie auch sein Roman 'Alles außer irdisch' (2016) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.