Die U-Bahn Cops 03 - Stenzenberger, Rainer; Sackenreuter, Ulrich
Zur Bildergalerie
9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Blut tropfte von beiden Armen, während sie versuchte, Abstand zu gewinnen. Sie keuchte. Lief. Hämmert sich selbst ein: Nur nicht umsehen! Stolpernd, abrutschend, sich gerade noch fangend, hetzte die splitternackte Frau die Stufen zur U-Bahn am Hermannplatz hinunter. Kurze Zeit später wird die Professorengattin an der Endhaltestelle der U8 tot aufgefunden. Wurde sie Opfer einer Vergewaltigung englischer Hooligans, wie das Morddezernat glaubt?
Die U-Bahn Cops verfolgen eine andere Spur. Und die führt sie in die undurchsichtige Welt Berliner Start-ups, bizarrer Sexpartys und exzentrischer
…mehr

Produktbeschreibung
Das Blut tropfte von beiden Armen, während sie versuchte, Abstand zu gewinnen.
Sie keuchte. Lief. Hämmert sich selbst ein: Nur nicht umsehen!
Stolpernd, abrutschend, sich gerade noch fangend, hetzte die splitternackte Frau die Stufen zur U-Bahn am Hermannplatz hinunter. Kurze Zeit später wird die Professorengattin an der Endhaltestelle der U8 tot aufgefunden. Wurde sie Opfer einer Vergewaltigung englischer Hooligans, wie das Morddezernat glaubt?

Die U-Bahn Cops verfolgen eine andere Spur. Und die führt sie in die undurchsichtige Welt Berliner Start-ups, bizarrer Sexpartys und exzentrischer Kunstperfomances.

Der dritte Band spielt entlang der U8 und portraitiert dabei Sehenswürdigkeiten wie den Hermannplatz, das Märkische Viertel, den KitKatClub und weitere spannende Orte in Berlin.
  • Produktdetails
  • Die U-Bahn Cops Bd.3
  • Verlag: Chipercy Verlag
  • Band 3 - U-Bahnlinie U8
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783981744606
  • ISBN-10: 3981744608
  • Artikelnr.: 42986903
Autorenporträt
Rainer Stenzenberger, kommt ursprünglich aus dem Reich der Wirtschaft und Politik. Mitte der 1990er Jahre begründete er als Autor und Regisseur die erste deutsche Daily Soap im Internet, die "Kleine Welt". Danach kam er lange Tätigkeiten als Drehbuchautor und in der Werbebranche nach.