19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

>Der Autor, ein Ex-Rockmusiker und Journalist, erzählt aus seinem Leben in Deutschland Ost und Deutschland West. 1.000 Tage verbrachte er als politischer Häftling in Zuchthäusern des Staatssicherheitsdienstes der DDR, bevor er im Sommer 1976 von der Bundesrepublik freigekauft wurde. 456 Tage davon saß Isleib unter verstörenden, zerstörenden Bedingungen in Einzelhaft. Der Staatssicherheitsdienst verfolgte den Autor auch dann noch, als er bereits im Westen angekommen war, denn die Stasi war überall? "Das Sprechen der Wände" ist heute 2020 aktueller denn je, 30 Jahre nach der Wiedervereinigung.…mehr

Produktbeschreibung
>Der Autor, ein Ex-Rockmusiker und Journalist, erzählt aus seinem Leben in Deutschland Ost und Deutschland West. 1.000 Tage verbrachte er als politischer Häftling in Zuchthäusern des Staatssicherheitsdienstes der DDR, bevor er im Sommer 1976 von der Bundesrepublik freigekauft wurde.
456 Tage davon saß Isleib unter verstörenden, zerstörenden Bedingungen in Einzelhaft. Der Staatssicherheitsdienst verfolgte den Autor auch dann noch, als er bereits im Westen angekommen war, denn die Stasi war überall?
"Das Sprechen der Wände" ist heute 2020 aktueller denn je, 30 Jahre nach der Wiedervereinigung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Osnaton
  • Artikelnr. des Verlages: 1133745, 1837841
  • Seitenzahl: 328
  • Erscheinungstermin: 3. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 141mm x 25mm
  • Gewicht: 446g
  • ISBN-13: 9783981837841
  • ISBN-10: 3981837843
  • Artikelnr.: 59933925