Berlin wird Metropole - Escher, Felix
Zur Bildergalerie
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Vom Dorf zur Metropole
Sechs kreisfreie Städte, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirke, dazu jede Menge unbebautes Land: Wie Berlin durch eine Eingemeindung im großen Stil zur Weltstadt aufstieg, erzählt der bekannte Stadthistoriker Felix Escher in diesem Buch. Er legt die Siedlungsgeschichte Berlins und seines Umlands frei und zeigt, welche Spuren dieser Entwicklung noch heute erkennbar sind und wie sie die brandenburgische und deutsche Geschichte im Berliner Raum widerspiegeln. Unverzichtbar für alle, die die Entwicklung dieser Stadt zum "Groß-Berlin" und darüber hinaus verstehen wollen.…mehr

Produktbeschreibung
Vom Dorf zur Metropole

Sechs kreisfreie Städte, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirke, dazu jede Menge unbebautes Land: Wie Berlin durch eine Eingemeindung im großen Stil zur Weltstadt aufstieg, erzählt der bekannte Stadthistoriker Felix Escher in diesem Buch. Er legt die Siedlungsgeschichte Berlins und seines Umlands frei und zeigt, welche Spuren dieser Entwicklung noch heute erkennbar sind und wie sie die brandenburgische und deutsche Geschichte im Berliner Raum widerspiegeln. Unverzichtbar für alle, die die Entwicklung dieser Stadt zum "Groß-Berlin" und darüber hinaus verstehen wollen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsengold
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 288mm x 221mm x 17mm
  • Gewicht: 958g
  • ISBN-13: 9783962010386
  • ISBN-10: 3962010386
  • Artikelnr.: 58331864
Autorenporträt
Escher, Felix
Prof. Dr. Felix Escher ist einer der bekanntesten Berlinhistoriker. Er hat zahlreiche Bücher zur Stadtgeschichte veröffentlicht, zuletzt bei Elsengold "Die Mitte Berlins". Er ist Mitglied der Historischen Kommission zu Berlin.