Berlin-Weißensee - Bennewitz, Joachim

19,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Weißensee, am nordöstlichen Rande Berlins gelegen, trägt den Beinamen "grüner Bezirk".Daher stehen sie im Mittelpunkt dieses Bildbandes, der mit rund 200 bisher meist unveröffentlichten Bildern aus fünf Jahrzehnten Einsichten in Tägliches und Besonderes des Weißenseer Lebens bietet. Die Fotos stammen aus dem Archivbestand des Stadtgeschichtlichen Museums und zeigen Arbeitswelt, Freizeitbeschäftigungen und größere gesellschaftliche Ereignisse.…mehr

Produktbeschreibung
Weißensee, am nordöstlichen Rande Berlins gelegen, trägt den Beinamen "grüner Bezirk".Daher stehen sie im Mittelpunkt dieses Bildbandes, der mit rund 200 bisher meist unveröffentlichten Bildern aus fünf Jahrzehnten Einsichten in Tägliches und Besonderes des Weißenseer Lebens bietet. Die Fotos stammen aus dem Archivbestand des Stadtgeschichtlichen Museums und zeigen Arbeitswelt, Freizeitbeschäftigungen und größere gesellschaftliche Ereignisse.
  • Produktdetails
  • Die Reihe Bilder aus der DDR
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: April 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783897025530
  • ISBN-10: 3897025531
  • Artikelnr.: 11247780
Autorenporträt
Bennewitz, Joachim
Joachim Beenwitz, geboren 1932 in Weißensee, war früher im Großhandel tätig. Heute ist er Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins Weißenseer Heimatfreunde e.V. Die Erforschung und Darstellung der Regionalgeschichte, insbesondere der von Weißensee, ist die große Leidenschaft von Bennewitz.