Archäologie Berlins - Melisch, Claudia M.; Wemhoff, Matthias
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

In Zusammenarbeit mit dem Museum für Vor- und Frühgeschichte bringt der Elsengold Verlag eine einzigartige Zusammenstellung von Fundstücken zur Geschichte Berlins heraus. Der Bogen der Stücke, die alle aus den Beständen des Museums stammen, spannt sich von der Steinzeit bis zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Berühmte Funde wie der "Elch vom Hansaplatz", der vor etwa 11 000 Jahren am Spreeufer verendete, bis hin zu Relikten des 20. Jahrhunderts werden von der Archäologin Claudia Maria Melisch und dem Museumsdirektor und Berliner Landesarchäologen Matthias Wemhoff beschrieben. Tauchen Sie ein in eine Stadtgeschichte der besonderen Art!…mehr

Produktbeschreibung
In Zusammenarbeit mit dem Museum für Vor- und Frühgeschichte bringt
der Elsengold Verlag eine einzigartige Zusammenstellung von Fundstücken
zur Geschichte Berlins heraus. Der Bogen der Stücke, die alle aus den
Beständen des Museums stammen, spannt sich von der Steinzeit bis zur Zeit
des Zweiten Weltkrieges. Berühmte Funde wie der "Elch vom Hansaplatz",
der vor etwa 11 000 Jahren am Spreeufer verendete, bis hin zu Relikten des
20. Jahrhunderts werden von der Archäologin Claudia Maria Melisch und
dem Museumsdirektor und Berliner Landesarchäologen Matthias Wemhoff
beschrieben. Tauchen Sie ein in eine Stadtgeschichte der besonderen Art!
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsengold
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 220mm x 20mm
  • Gewicht: 962g
  • ISBN-13: 9783944594378
  • ISBN-10: 3944594371
  • Artikelnr.: 42730173
Autorenporträt
Melisch, Claudia Maria
Die Archäologin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Archäologie Berlins. Sie leitet unter anderem die Ausgrabungen am Petriplatz in Berlin-Mitte.

Wemhoff, Matthias
Prof. Dr. Matthias Wemhoff ist Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte und Berliner Landesarchäologie.