500 Walks - Baxter, Sarah
Zur Bildergalerie
32,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Vor der Haustür und auf Reisen: in 500 Wanderungen Welt- und Naturgeschichte erleben
Dieser kompakte Ratgeber stellt 500 Fernwanderwege, Trails und Spaziergänge in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt vor. Geordnet nach den Daten ihrer Entstehung von der Urzeit über die Antike bis ins 20. Jahrhundert wird jede Route mit ihren geologischen oder geschichtlichen Highlights kurz und unterhaltsam beschrieben, Übersichtskarten zeigen den Streckenverlauf und Fotos vermitteln einen stimmungsvollen Eindruck der jeweiligen Tour. Zusätzlich erhält der Leser kurze Informationen zum…mehr

Produktbeschreibung
Vor der Haustür und auf Reisen: in 500 Wanderungen Welt- und Naturgeschichte erleben

Dieser kompakte Ratgeber stellt 500 Fernwanderwege, Trails und Spaziergänge in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt vor. Geordnet nach den Daten ihrer Entstehung von der Urzeit über die Antike bis ins 20. Jahrhundert wird jede Route mit ihren geologischen oder geschichtlichen Highlights kurz und unterhaltsam beschrieben, Übersichtskarten zeigen den Streckenverlauf und Fotos vermitteln einen stimmungsvollen Eindruck der jeweiligen Tour. Zusätzlich erhält der Leser kurze Informationen zum Schwierigkeitsgrad, zu den Entfernungen sowie zur besten Jahreszeit für die Wanderung zusammen mit weiteren Tipps für die eigene Tour.

Wanderungen durch die Geschichte

Beim Lesen über prähistorische geologische Veränderungen oder verrückte Könige der Antike, Sträflinge und Konquistadoren zu Zeiten der großen Entdecker oder Seidenhändler und buddhistische Mönche, die aus ganz unterschiedlichen Gründen ihren jeweiligen Routen folgten, reist man in die Vergangenheit zurück. Die vorgestellten Wanderungen und Spaziergänge verlaufen dabei teils auf historischen, teils auf modern erschlossenen Strecken, auf denen man eindrucksvoll und mit eigenen Augen und Füßen vieles über die Entstehung der Welt, die Naturgeschichte der Erde und die Menschheitsgeschichte erfahren kann.

Zum Einstimmen und Inspirieren

Egal ob in der Hand eines erfahrenen Wanderers oder zum Schmökern und Vorbereiten deckt das Buch die Themen kurz und gleichzeitig in einer beeindruckenden Breite ab. So gibt dieser Ratgeber einen guten Überblick und inspiriert zum Eintauchen in die Geschichte auf über 500 Wanderwegen und Spaziergängen in Europa und weltweit.

Unter anderen sind folgende Routen enthalten:

South West Coast Path
Appalachian Trail
Berliner Mauerweg
Jakobsweg
Great Ocean Walk
Barbarossaweg
Bernsteinstraße
Chinesische Mauer
Hadrianswall
Coast to Coast Walk
Grimmsteig
Grünes Band
Moselsteig
Via Alpina
E4-Wanderweg
Pacific Crest Trail (PCT)
Kailash-Kora
Upper Mustang Trek
Hollywood Walk of Fame
Wiener Ringstraße
Seidenstraße
Shikoku
Torres del Paine
Great Himalaya Trail
  • Produktdetails
  • Verlag: Knesebeck
  • Originaltitel: A History of the World in 500 Walks
  • Artikelnr. des Verlages: 2224
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 172mm x 35mm
  • Gewicht: 1036g
  • ISBN-13: 9783957282248
  • ISBN-10: 3957282241
  • Artikelnr.: 54345083
Autorenporträt
Baxter, Sarah
Sarah Baxter wuchs in Norfolk, Großbritannien, auf. Ihre Begeisterung für die Natur führte sie durch Asien, Australien, Neuseeland und die USA, bevor sie ihre Karriere als Journalistin beim Reisemagazin Wanderlust begann. Sie schreibt unter anderem für den Guardian, Telegraph, Independent und Runner's World und hat an zahlreichen Lonely-Planet-Guides mitgearbeitet.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 25.04.2019

Ich bin dann mal weg

Was haben die Via Appia und der Aconcagua gemeinsam? Man kann sie zu Fuß bewältigen, und so finden sich beide in den "500 Walks" von Sarah Baxter. Die britische Reisejournalistin ist nicht alle Wege abgelaufen, sie hat sie gesammelt und ungewöhnlich sortiert. Die Touren sind nicht nach Kontinenten oder Schwierigkeit, sondern thematisch geordnet. Es geht in sechs Kapiteln durch die Zeit, und das liest sich gut. Zur "Urgeschichte" wandert man entlang der Erdformationen. Durch uralte Gebirge auf dem "Appalachian Trail" in den Vereinigten Staaten und zu neuen Vulkanen in Island. Die Antike führt zu frühen Zivilisationen und Religionen, zum Jesusweg in Israel, auf den Ararat, zur Chinesischen Mauer oder nach Südafrika. Das "Mittelalter" bringt Burgen am Rhein, den Borobudur-Pilgerweg auf Java, japanische Tempel, Bhutan, die Osterinseln. Weiter geht es "Der Moderne entgegen" in Tasmanien, Australien, Boston, Mauritius, und besonders interessant auf dem Sultans Trail von Österreich bis in die Türkei, der Rückzugsroute von Süleyman dem Prächtigen; im "19. Jahrhundert" zu Goldgräbern nach Alaska, durch Australien, auf den Berliner Höhenweg im Zillertal, sogar nach Haiti, und rund um den Walden-Pond, hier stand Thoreaus Hütte. Das "20. Jahrhundert" führt auf den Mauerweg in Berlin, zu den Wegen der Roten Khmer in Kambodscha, zum Kokoda-Track in Papua-Neuguinea, wo sich australische und japanische Soldaten bekämpften. Immer erfährt man viel zur Geschichte und zur Natur. Mit den Augen der Britin betrachtet wird einem wieder klar, welchen Luxus die Hütten in den Alpen darstellen, mit "Kartoffelrösti sogar im Gipfelbereich", hundertfünfzig Jahren Alpenverein sei Dank. Andere Anforderungen stellen da der Great Himalaya Trail, der knapp zweitausend Kilometer durch Nepal führt, der O-Trek rund um die Torres del Paine in Chile oder der Arctic Circle Trail in Westgrönland. Die Besteigung des Aconcagua kann nicht wirklich als Wanderung bezeichnet werden. Aber auch Tour Nr. 462 kann nicht ernst gemeint sein: In den "Footsteps on Amundsen" geht es über Gletscherspalten, "um dann frohen Mutes durch Eis und Kälte zum Südpol zu stapfen". Das ansprechende Buch besticht mit modernem Layout, hübschen handgezeichneten Karten und Collagen. Einige Touren werden mit weiterführenden Informationen vorgestellt, manche auf einer halben Seite angerissen, weitere nur mit zwei, drei Sätzen. Das Buch weckt die Wanderlust, tiefergehende Informationen muss man sich anderswo besorgen. Schön wäre ein Register, das alle fünfhundert "500 Walks" nach Spaziergang, Tageswanderung und Wochentouren sortiert. So muss man eben das Buch immer wieder zur Hand nehmen und suchen. Auch schön.

bär

"500 Walks. Legendäre Erlebnis-Wanderungen weltweit" von Sarah Baxter. Knesebeck Verlag, München 2019. 400 Seiten, 120 Abbildungen, 91 Karten. Broschiert, 32 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr