15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Osttiroler Andy Holzer ist von Geburt an blind. Doch als er mit neun Jahren das erste Mal ein Gipfelkreuz berührt, ist der Traum vom Leben als Bergsteiger geweckt. Heute, 35 Jahre später, fühlt er sich in den steilsten Wänden der Welt sicherer als auf einem Wanderpfad. Als erster blinder Bergsteiger hat er sechs der Seven Summits, der höchsten Berge der sieben Kontinente, bestiegen. In der Wand orientiert er sich mit seinen Fingerspitzen, anhand des Klangs seiner Tritte und des Echos im Stein. Sein großes Ziel im Frühjahr 2012: der Mount Everest. Ein inspirierendes Buch über mentale Stärke und den Mut, die eigenen Träume zu leben.…mehr

Produktbeschreibung
Der Osttiroler Andy Holzer ist von Geburt an blind. Doch als er mit neun Jahren das erste Mal ein Gipfelkreuz berührt, ist der Traum vom Leben als Bergsteiger geweckt. Heute, 35 Jahre später, fühlt er sich in den steilsten Wänden der Welt sicherer als auf einem Wanderpfad. Als erster blinder Bergsteiger hat er sechs der Seven Summits, der höchsten Berge der sieben Kontinente, bestiegen. In der Wand orientiert er sich mit seinen Fingerspitzen, anhand des Klangs seiner Tritte und des Echos im Stein. Sein großes Ziel im Frühjahr 2012: der Mount Everest. Ein inspirierendes Buch über mentale Stärke und den Mut, die eigenen Träume zu leben.
  • Produktdetails
  • National Geographic Taschenbuch Bd.441
  • Verlag: Malik / National Geographic Taschenbuch
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 12. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 120mm x 22mm
  • Gewicht: 316g
  • ISBN-13: 9783492404419
  • ISBN-10: 3492404413
  • Artikelnr.: 34511862
Autorenporträt
Holzer, Andy
Andy Holzer, geboren 1966, wuchs in einem Dorf in den Lienzer Dolomiten auf. Er ist von Geburt an blind. Mit neun Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Bergsteigen. Sechs der legendären Seven Summits, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente, hat der »Blind Climber« schon erklommen. Im Frühjahr 2012 wird er den Mount Everest in Angriff nehmen. Holzer lebt mit seiner Frau Sabine in der Nähe von Lienz, Osttirol.
Rezensionen
»Seine Geschichten berühren, sie fesseln, bringen zum Lachen. Und zum Nachdenken.« Dolomiten, Tageblatt der Südtiroler
"Dieses Buch ist absolut empfehlenswert.", Abenteuer Philosophie, 01.07.2012 20151120