Benchmarking von Wissensmanagement - Tucher von Simmelsdorf, Friedrich W.
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Wissen ist der elementare Produktionsfaktor von Unternehmen in der post-industriellen Dienstleistungsgesellschaft. Die Ressource Wissen durch organisationales Lernen zu vermehren und zur Zukunftssicherung von Organisationen zieladäquat einzusetzen muss daher das Bestreben des strategischen Managements sein. Friedrich W. Frhr. Tucher von Simmelsdorf entwickelt in einer auf den heutigen dominanten Ansätzen des strategischen Managements basierenden Analyse eine Methode für das Benchmarking von Wissensmanagement. Dazu diskutiert der Autor das derzeit in der Praxis beliebteste Managementkonzept…mehr

Produktbeschreibung
Wissen ist der elementare Produktionsfaktor von Unternehmen in der post-industriellen Dienstleistungsgesellschaft. Die Ressource Wissen durch organisationales Lernen zu vermehren und zur Zukunftssicherung von Organisationen zieladäquat einzusetzen muss daher das Bestreben des strategischen Managements sein.
Friedrich W. Frhr. Tucher von Simmelsdorf entwickelt in einer auf den heutigen dominanten Ansätzen des strategischen Managements basierenden Analyse eine Methode für das Benchmarking von Wissensmanagement. Dazu diskutiert der Autor das derzeit in der Praxis beliebteste Managementkonzept Benchmarking und seine Implikationen für die Unternehmensorganisation. Durch die Übertragung dieses Konzeptes auf den Wissensmanagement-Ansatz werden beide Konzepte weiterentwickelt und Möglichkeiten für eine praktische Anwendung von Benchmarking und Wissensmanagement aufgezeigt.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • 2000.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 28. September 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 16mm
  • Gewicht: 390g
  • ISBN-13: 9783824471478
  • ISBN-10: 3824471477
  • Artikelnr.: 09280606
Autorenporträt
Dr. Friedrich W. Frhr. Tucher von Simmelsdorf promovierte während seiner Tätigkeit als Leiter des Benchmarking Centers am Fraunhofer Anwendungszentrums für Verkehrslogistik und Kommunikationstechnik bei Prof. Peter Klaus am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik, der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist derzeit als Projektmanager beim Inhouse Consulting der Deutschen Post AG tätig.
Inhaltsangabe
Das Problem der Erfolgssicherung für die Unternehmung - Markt- und Ressourcenorientierung in der strategischen Managementdiskussion - Das Managementkonzept Benchmarking - Benchmarking als Instrument zum Aufbau von Metafähigkeiten in der Organisation - Benchmarking des ressourcenorientierten Konzeptes Wissensmanagement