Winter im Frühling (eBook, ePUB) - Fellner, Jo L.
5,49 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3 °P sammeln
  • Format: ePub


Daniels Leben geht gerade den Bach runter. Sein erster Job nach dem Studium entlarvt sich als langweilige Aktenvernichter-Stelle, sein Freund betrügt ihn mit einem Studienkollegen und sein Vater verlässt seine Mutter. Der einzige Lichtblick ist eine Woche Urlaub in den Bergen zum Skifahren. Doch schon bei seiner Ankunft gibt es Schwierigkeiten, denn anstelle der gebuchten Einzelhütte mit Full-Service quartiert ihn das Hotel bei drei fremden Kerlen in einer Selbstversorgerhütte ein. Als Daniel sich auch noch bei einem Sturz auf der Piste verletzt, will er seinen Aufenthalt abbrechen. Doch sein…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.35MB
Produktbeschreibung
Daniels Leben geht gerade den Bach runter. Sein erster Job nach dem Studium entlarvt sich als langweilige Aktenvernichter-Stelle, sein Freund betrügt ihn mit einem Studienkollegen und sein Vater verlässt seine Mutter. Der einzige Lichtblick ist eine Woche Urlaub in den Bergen zum Skifahren. Doch schon bei seiner Ankunft gibt es Schwierigkeiten, denn anstelle der gebuchten Einzelhütte mit Full-Service quartiert ihn das Hotel bei drei fremden Kerlen in einer Selbstversorgerhütte ein. Als Daniel sich auch noch bei einem Sturz auf der Piste verletzt, will er seinen Aufenthalt abbrechen. Doch sein anfänglich zynischer Mitbewohner Richard entpuppt sich als überaus charmant und hilfsbereit, und zum ersten Mal nach langer Zeit sieht Daniel so etwas wie Hoffnung für seine Zukunft. Doch dann taucht sein Ex-Freund auf, und als wäre das noch nicht schlimm genug, sind da auch noch seine Freundin Julia und Richards Kumpel Kai und Philip, die längst ihre eigenen Verkupplungsversuche gestartet haben …
  • Produktdetails
  • Verlag: Homo Littera
  • Erscheinungstermin: 23. Juli 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783903238244
  • Artikelnr.: 53347888
Autorenporträt
Jo L. Fellner ist angehender Jurist mit Schwerpunkt Urheberrecht. Er schreibt seit Jahren erfolgreich unter einem Pseudonym belletristische Literatur und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Seit 2008 unterstützt er vor allem Debütautoren bei ihren Veröffentlichungen. Privat verbringt er seine Zeit mit Reisen, Tanzsport und Biken.