-54%
5,99 €
Statt 12,90 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 12,90 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 12,90 €**
-54%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 12,90 €**
-54%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Sylvia erlebt ihre Lebensgeschichte beim Schreiben noch einmal hautnah. Besonders betroffen macht sie, dass sie scheinbar kein Glück bei dem anderen Geschlecht hat. Als sie sich bei ihrem leiblichen Vater darüber beschwert, sagt dieser ganz erschrocken: "Aber Kind so kannst du nicht denken, du bist ein Kind der Liebe. Wir haben dich unter Rosen gezeugt." Ihre Antwort darauf, traf ihn schmerzlich. Sylvia laufen Tränen über die Wangen und sie sagt: "Ja und die Dornen spüre ich heute noch." Die junge Frau ist überzeugt, dass sie gestraft wird für die Fehler ihrer Eltern. Das Fiese daran ist, sie kennt diese Menschen gar nicht richtig.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.38MB
Produktbeschreibung
Sylvia erlebt ihre Lebensgeschichte beim Schreiben noch einmal hautnah. Besonders betroffen macht sie, dass sie scheinbar kein Glück bei dem anderen Geschlecht hat. Als sie sich bei ihrem leiblichen Vater darüber beschwert, sagt dieser ganz erschrocken: "Aber Kind so kannst du nicht denken, du bist ein Kind der Liebe. Wir haben dich unter Rosen gezeugt." Ihre Antwort darauf, traf ihn schmerzlich. Sylvia laufen Tränen über die Wangen und sie sagt: "Ja und die Dornen spüre ich heute noch." Die junge Frau ist überzeugt, dass sie gestraft wird für die Fehler ihrer Eltern. Das Fiese daran ist, sie kennt diese Menschen gar nicht richtig.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 18.11.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739281810
  • Artikelnr.: 44129890
Autorenporträt
Natascha Bergvolk geboren in Bad Gastein in Österreich 1974 nach Tann/Rhön ausgewandert, wo sie auch geheiratet hat. Fünf Kinder hat sie geboren. Das Schreiben war schon in den Kindertagen ihr großes Hobby. Über die Jahre entstanden kleine Romane, Hochzeitszeitungen, Liedtexte und Musik. Irgendwann gründete sie eine Frauenvolkstanzgruppe. Sehr viel später traute sie sich an ihr erstes Buch heran.. Inzwischen sind es drei Bücher geworden. Da sie sehr intensiv die Menschen und die Natur beobachtet, sind es bis jetzt Schicksalsromane die ihrer Feder entspringen. Auch das nächste Buch wird erzählen was Menschen erleben und wie sie trotzdem überleben.