-33%
5,99 €
Statt 8,99 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-33%
5,99 €
Statt 8,99 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 8,99 €**
-33%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 8,99 €**
-33%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Das bewegte Leben der Thea Gundelfinger, die von Michelbach nach Riga deportiert wurde, drei Konzentrationslager überlebte, nach Michelbach zurückkehrte, dort aber nicht mehr leben konnte und deshalb nach New York emigrierte.

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.71MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das bewegte Leben der Thea Gundelfinger, die von Michelbach nach Riga deportiert wurde, drei Konzentrationslager überlebte, nach Michelbach zurückkehrte, dort aber nicht mehr leben konnte und deshalb nach New York emigrierte.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 104
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783752633689
  • Artikelnr.: 60338800
Autorenporträt
Dieter Kleinhanß, Jahrgang 1941, studierte in Tübingen und Göttingen Theologie, er war Pfarrer und Seelsorger in einer kleinen Pfarrei und später Religionslehrer an Berufsschulen. Er hatte viele Ehrenämter inne, vor allem im Bereich der Kommunalpolitik und im Verbandswesen des Chorgesanges. Zudem gründete er drei Dorftheater, für die er noch heute eigene Theaterstücke schreibt. Für seine heimatgeschichtliche Arbeit erhielt er im Jahr 2006 die Heimatmedaille des Landes Baden- Württemberg und für seine Ehrenämter im Jahr 2010 durch Ministerpräsident Mappus das Bundesverdienstkreuz am Bande.