7,99 €
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
7,99 €
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Am 3. Dez. 1989 finden Polizisten in der Wüste von Arizona die Leiche eines kleinen Jungen: Christopher Milke, vier Jahre alt. Die Mörder: ein Verrückter und ein Säufer. Doch Detective Armando Saldate nimmt auch Christophers Mutter, Debbie Milke, fest. Er verhört die junge Frau ohne Zeugen oder Tonbandaufnahmen, fertigt schließlich aus dem Gedächtnis ein Geständnis an, das Debbie nie unterschrieben hat. Ein Prozess folgt, der alle rechtsstaatlichen Grundsätze außer Kraft setzt: In Arizona zählt das Wort des Sheriffs - Debbie wird zum Tode verurteilt. Die bewegende Geschichte einer Mutter, die…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.14MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Am 3. Dez. 1989 finden Polizisten in der Wüste von Arizona die Leiche eines kleinen Jungen: Christopher Milke, vier Jahre alt. Die Mörder: ein Verrückter und ein Säufer. Doch Detective Armando Saldate nimmt auch Christophers Mutter, Debbie Milke, fest. Er verhört die junge Frau ohne Zeugen oder Tonbandaufnahmen, fertigt schließlich aus dem Gedächtnis ein Geständnis an, das Debbie nie unterschrieben hat. Ein Prozess folgt, der alle rechtsstaatlichen Grundsätze außer Kraft setzt: In Arizona zählt das Wort des Sheriffs - Debbie wird zum Tode verurteilt. Die bewegende Geschichte einer Mutter, die um die Freiheit ihrer Tochter kämpft - ein beinahe aussichtsloser Kampf gegen den amerikanischen Justizapparat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 2. März 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783426441077
  • Artikelnr.: 44527121
Autorenporträt
Renate Janka, 1942 in Berlin geboren, lebte beinahe 20 Jahre mit ihrer Familie in den USA. 1983 kehrte sie nach Europa zurück und wohnt seither in der Nähe von Luzern. Als ihre Tochter 1991 zum Tode verurteilt wurde, gab sie ihren Beruf auf, um sich ganz dem langwierigen Wiederaufnahmeverfahren im Fall Debbie Milke widmen zu können. Sie hält Vorträge bei amnesty international. Die neuesten Informationen finden sich auf ihrer Homepage.
Zur Homepage von Debbie Milke