0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Heinrich will Lanschaftsmaler werden. Seine Mutter unterstützt mit ihrem Ersparten seine Pläne. Schließlich verlässt er die Heimat und versucht sein Glück in der Schweiz. Der grüne Heinrich, autobiographischer Roman, ist einer der bedeutendsten Bildungsromane der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.92MB
Produktbeschreibung
Heinrich will Lanschaftsmaler werden. Seine Mutter unterstützt mit ihrem Ersparten seine Pläne. Schließlich verlässt er die Heimat und versucht sein Glück in der Schweiz. Der grüne Heinrich, autobiographischer Roman, ist einer der bedeutendsten Bildungsromane der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books großer Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".