-20%
15,99 €
Statt 19,99 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-20%
15,99 €
Statt 19,99 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 19,99 €**
-20%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 19,99 €**
-20%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Ein autobiografischer Schicksalsroman. Christine wächst zehn Jahre als ein Mitläuferkind bei Ihrer Großmutter in Wien auf. Editha, ihre Mutter, ist von zu Hause seelisch und körperlich misshandelt, dann verstoßen worden. Editha möchte Rache an ihrer Mutter nehmen, benötigt dazu ihr Kind. Das Fürsorgeamt spricht Editha das Kind nur zu, wenn sie geordnete Verhältnisse und einen festen Wohnsitz hat. Editha heiratet Raimund Bleisteiner und kann Haus mit Garten vorweisen. Nach einer missglückten Vergeltung, schlägt Editha ihr Kind brutal zu Boden. Großvater, der das Anwesen aufgebaut hat und im…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.75MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein autobiografischer Schicksalsroman. Christine wächst zehn Jahre als ein Mitläuferkind bei Ihrer Großmutter in Wien auf. Editha, ihre Mutter, ist von zu Hause seelisch und körperlich misshandelt, dann verstoßen worden. Editha möchte Rache an ihrer Mutter nehmen, benötigt dazu ihr Kind. Das Fürsorgeamt spricht Editha das Kind nur zu, wenn sie geordnete Verhältnisse und einen festen Wohnsitz hat. Editha heiratet Raimund Bleisteiner und kann Haus mit Garten vorweisen. Nach einer missglückten Vergeltung, schlägt Editha ihr Kind brutal zu Boden. Großvater, der das Anwesen aufgebaut hat und im selben Haus wohnt, ist zu schwach, um Christine vor den Misshandlungen ihrer Mutter zu schützen und bittet seinen Neffen Raimund Bleisteiner, Christine beizustehen. Editha wird eifersüchtig. Nach einem Vorfall bringt sie ihre Tochter an einen unbekannten Ort. Doch dann geschieht etwas, mit dem niemand gerechnet hat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 436
  • Erscheinungstermin: 20. März 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783746003924
  • Artikelnr.: 50791272
Autorenporträt
Kinder aus den 50er Jahren stammen aus der sogenannten Prügel-Generation. Die Aussage, eine Watschen oder paar Ohrfeigen hat noch niemandem geschadet, war zu dieser Zeit ganz normal. Ein Kind wird geprägt durch die Erzieher, die Umwelt und andere Einflüsse. Es sucht sich ein Idol. Willenskraft und eine riesige Portion Glück bringen einen Menschen aus dem Dunkel der Problematik eines miesen Milieus ans Licht. Erziehung durch Züchtigung, Gewalt und Demütigung ist grausam.