2 Sonaten für Klavier g-Moll u. G-Dur op.49 Nr.1-2 - Beethoven, Ludwig van
6,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Diese beiden kleinen Sonaten wurden sehr viel früher geschrieben, als die hohe Opuszahl vermuten lässt, nämlich ungefähr zeitgleich mit den beiden Sonaten op. 7 und op. 10. Beide Stücke sind zweisätzig, kompositorisch nicht sehr anspruchsvoll und relativ leicht zu spielen. Beide Werke sind von Beethoven für Unterrichtszwecke geschrieben worden und bestens geeignet, jungen und auch erwachsenen Schülern einen erfolgreichen Einstieg in Beethovens Werk zu ermöglichen.…mehr

Produktbeschreibung
Diese beiden kleinen Sonaten wurden sehr viel früher geschrieben, als die hohe Opuszahl vermuten lässt, nämlich ungefähr zeitgleich mit den beiden Sonaten op. 7 und op. 10. Beide Stücke sind zweisätzig, kompositorisch nicht sehr anspruchsvoll und relativ leicht zu spielen. Beide Werke sind von Beethoven für Unterrichtszwecke geschrieben worden und bestens geeignet, jungen und auch erwachsenen Schülern einen erfolgreichen Einstieg in Beethovens Werk zu ermöglichen.
  • Produktdetails
  • Urtext
  • Verlag: Edition Peters
  • Artikelnr. des Verlages: EP 4019/20, EP4019/20
  • Erscheinungstermin: 11. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 302mm x 40mm x 7mm
  • Gewicht: 102g
  • ISBN-13: 9790014109813
  • Artikelnr.: 33613657
Autorenporträt
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.