14,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein mysteriöser Scharfschütze tötet anscheinend grundlos Menschen an verschiedenen Orten in Deutschland. Erst als er einen Mann in Regensburg erschießt, erkennt die Polizei die Zusammenhänge. Und dann gerät Anita Schmöke, frisch ernannte Hauptkommissarin bei der Kripo Regensburg, in die Gewalt des Schützen und ihr Leben hängt an einem seidenen Faden. Eine ultrageheime Gruppe von Polizisten richtet Mädchenmörder und Drogendealer, die Camorra macht einem jungen Wirt ein Angebot, das er besser nicht ablehnen sollte, ein Rentner tötet seine Frau auf Verlangen und ein junger Student findet sich…mehr

Produktbeschreibung
Ein mysteriöser Scharfschütze tötet anscheinend grundlos Menschen an verschiedenen Orten in Deutschland. Erst als er einen Mann in Regensburg erschießt, erkennt die Polizei die Zusammenhänge. Und dann gerät Anita Schmöke, frisch ernannte Hauptkommissarin bei der Kripo Regensburg, in die Gewalt des Schützen und ihr Leben hängt an einem seidenen Faden.
Eine ultrageheime Gruppe von Polizisten richtet Mädchenmörder und Drogendealer, die Camorra macht einem jungen Wirt ein Angebot, das er besser nicht ablehnen sollte, ein Rentner tötet seine Frau auf Verlangen und ein junger Student findet sich nach einem One-Night-Stand mit einer Unbekannten in einem Verlies wieder.
Neunzehn spannende Kriminalgeschichten aus Regensburg, die man tunlichst nicht vor dem Einschlafen lesen sollte.
Und wer meint, dass das Gute immer siegt und die Bösen bestraft werden, der wird sich wundern!
  • Produktdetails
  • Verlag: Mz Buchverlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 335
  • Erscheinungstermin: November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 137mm x 32mm
  • Gewicht: 468g
  • ISBN-13: 9783866463431
  • ISBN-10: 386646343X
  • Artikelnr.: 44986535
Autorenporträt
Sloet, Rolf Peter
Geboren wurde Rolf Peter Sloet 1947 in Dinslaken am Niederrhein. Im Jahr 1972 kam er nach Bayern und studierte Lehramt an der Universität Regensburg. Von 1976 bis 2013 arbeitete er als Lehrer und unterrichtete die letzten 33 Jahre an der Mittelschule Wörth. Seit Anfang 2013 befindet er sich im Ruhestand. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in Wörth an der Donau. In seiner Freizeit reist er gerne um die Welt und betaucht die Meere.