12,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Rauchnächte (auch Rauhnacht genannt) sind die zwölf Nächte, und überhaupt die Zeit zwischen Christi Geburt und Heiligen-Drei-König, die im Volksglauben besonders mit der Geisterwelt in Verbindung stehen; namentlich der Vorabend oder die Nacht zum Christtag (Heiligen Abend), zum Neujahrs- und zum Dreikönigstag. Auch die Thomasnacht ist eine Rauhnacht. Rauhnächte sind Schicksals- und Wetterlosnächte; erscheinen günstig für das Liebesorakel, die Bräutigamsvorschau und die Schicksalsbefragung; eignen sich zum Teufelsbund, zur Hexenbeschwörung und zum Drudenerkennen. Überall lauert der Unhold.…mehr

Produktbeschreibung
Die Rauchnächte (auch Rauhnacht genannt) sind die zwölf Nächte, und überhaupt die Zeit zwischen Christi Geburt und Heiligen-Drei-König, die im Volksglauben besonders mit der Geisterwelt in Verbindung stehen; namentlich der Vorabend oder die Nacht zum Christtag (Heiligen Abend), zum Neujahrs- und zum Dreikönigstag. Auch die Thomasnacht ist eine Rauhnacht. Rauhnächte sind Schicksals- und Wetterlosnächte; erscheinen günstig für das Liebesorakel, die Bräutigamsvorschau und die Schicksalsbefragung; eignen sich zum Teufelsbund, zur Hexenbeschwörung und zum Drudenerkennen. Überall lauert der Unhold. Geister spuken und Tiere reden. Bestimmte Orte werden gemieden. Von dem, was in diesen Nächten schauerliches und geheimnissvolles vorgeht, erzählt Reinhard Haller in diesem Buch. Die Geschichten sind im bayerischen Dialekt aufgeschrieben und direkt daneben jeweils ins Hochdeutsche übersetzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Morsak
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 107
  • Altersempfehlung: 9 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: Januar 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 115mm x 10mm
  • Gewicht: 235g
  • ISBN-13: 9783875530742
  • ISBN-10: 3875530748
  • Artikelnr.: 21109783
Inhaltsangabe
Rauchnacht = Rauhnacht 9 Rauhnachtsglaube und Rauhnachtsbrauch 11 Rauhnachtsagen 19 Thomasnacht 27 Kriachbaumschütteln in der Thomasnacht 29 Zeitunglegen in der Thomasnacht 30 Unterwegssein in der Thomasnacht 31 Unmäßiges Trinken in der Thomasnacht 32 Hasenpassen in der Thomasnacht 33 Holzstehlen in der Thomasnacht 33 Heilige Nacht = Christnacht = Mettennacht 35 Stallgehen nach dem Ausräuchern 39 Viehaushorchen in der Mettennacht 41 Besenreiten in der Mettennacht 43 Kriachbaumschütteln in der Christnacht 44Backtrogziehen in der Mettennacht 44 Butterausrühren in der Mettennacht 45 Schmalzzaubern in der Heiligen Nacht 46 Geldmahlen in der Mettennacht 47 Schemelweihen in der Pumpermette 47 Schemelsitzen vor der Kirchentüre 48 Schemelsitzen während der Christmetten 48 Schwarzbüchllesen in der Mettennacht 51 Unterwegssein in der Mettennacht 56 Absetzstehen in der Mettennacht 58 7 Kreuzweggehen in der Mettennacht 59 Kreuzwegstehen in der Mettennacht 62 Kreuzwegsitzen in der Mettennacht 64 Gansessen vor der Christmetten 67 Wurstessen in der Mettennacht 67 Frevlerisches Daherreden in der Mettennacht 68 Tanzen in der Mettennacht 69 Kartenspielen in der Mettennacht 69 Eisstockschießen in der Mettennacht 71 Krapfenbacken in der Mettennacht 72 Glasmachen in der Heiligen Nacht 72 Hasenpassen in der Christnacht 73 Kammerfensterln in der Mettennacht 74 Aufbleiben in der Mettennacht 77 Neujahrsnacht 79 Stubenauskehren in der Neujahrsnacht 80 Butterausrühren in der Neujahrsnacht 81 Hasenpassen in der Neujahrsnacht 82 Dreikönigsnacht 83 Druddrucken in der Rauhnacht 84 Backtrogziehen in der Dreikönigsnacht 85 Rockenreisgehen in der Dreikönigsnacht 85 Holzziehen in der Dreikönigsnacht 86 Quellen - Ergänzungen - Erklärungen 88 SAGENUMRANKTE ORTE... 110 Kleines Wörterbuch 112