Nationalpark Berchtesgaden Kalender 2022 - Hildebrandt, Marika
Zur Bildergalerie
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
7 °P sammeln
    Kalender

Der Nationalpark Berchtesgaden-Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark.Die mehrfach ausgezeichnete Fotografin Marika Hildebrandt fotografierte jahrelang mit viel Geduld und Hingabe ein Stück ihrer Heimat, den Nationalpark Berchtesgaden. Vom Wasser über Wiesen, Bergwälder, Almboden, bis hin zum Fels. Tauchen Sie ein in die einzigartige und atemberaubend Landschaft des Nationalpark Berchtesgaden.Wandkalender mit 12 Monatsblättern, Titel,- sowie Rückseite. Jeder Monat hat Mondphasen. Auf der Rückseite der Monatsblätter finden Sie wissenswerte Informationen über den Nationalpark Berchtesgaden.…mehr

Produktbeschreibung
Der Nationalpark Berchtesgaden-Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark.Die mehrfach ausgezeichnete Fotografin Marika Hildebrandt fotografierte jahrelang mit viel Geduld und Hingabe ein Stück ihrer Heimat, den Nationalpark Berchtesgaden. Vom Wasser über Wiesen, Bergwälder, Almboden, bis hin zum Fels. Tauchen Sie ein in die einzigartige und atemberaubend Landschaft des Nationalpark Berchtesgaden.Wandkalender mit 12 Monatsblättern, Titel,- sowie Rückseite. Jeder Monat hat Mondphasen. Auf der Rückseite der Monatsblätter finden Sie wissenswerte Informationen über den Nationalpark Berchtesgaden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Plenk
  • 3., Neuausg.
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 22. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 215mm x 11mm
  • Gewicht: 291g
  • ISBN-13: 9783944501994
  • Artikelnr.: 61612455
Autorenporträt
Hildebrandt, Marika§Ich wurde in Berchtesgaden geboren und bin nach einigen Jahren in der Ferne wieder in meiner geliebten Heimat zuhause. Seit dem Jahr 2002 beschäftige ich mich eingehend mit der Fotografie. Seit 2008 bin ich in diesen Beruf selbeständig. Fotomagie Bilder sind viel mehr als einfach nur ein Geschenk. Ich liebe das was ich tue, und das spürt man in meinen Bildern. Meine Ansprüche an meine Fotografie ist Qualität und Perfektion. Gefühlvolle Hochzeit, unvergessliche Momente und emotionale Augenblicke, ich rücke für Euch alles ins richtige Licht.Es ist mir ein großes Anliegen, unseren wunderschönen Planeten Erde auf meine eigene Art zu interpretieren und darzustellen. Bei meiner Fotografie versuche ich Farbe, Licht und Ausschnitt optimal aufeinander abzustimmen.Um ein Motiv im richtigen Moment abzulichten, benötigt man schnelles Reaktionsvermögen, oft aberauch eine gehörige Portion Geduld. Gelegentlich ist es nur die Frage des richtigen Augenblicks undmanchmal sitze ich vor dem Motiv und warte und warte und warte..........Mitunter besuche ich einen Foto-Ort mehrmals. Ob man bei seiner Suche ohne festes Ziel durch die Natur streift oder bewusst nach bestimmten Dingen sucht, dass kann unterschiedlich sein. Des öfteren habe ich genaue Vorstellungen vom späteren Bild in meinen Kopf, manchmal habe ich Glück und fotografiere dieses Bild, ein anderes Mal überraschen mich die Lichtverhältnisse und ich entdecke anderes.Wenn ich schließlich bei besten Lichtverhältnissen vor dem lang ersehnten Motiv stehe, bin ich so sehr in meiner Arbeit vertieft,dass ich im Augenblick der Aufnahme nichts anderes mehr um mich herum wahrnehme. Es ist für mich wie das Eintauchen in eine andere Dimension. Ich verliere jeglichen Zeitbegriff, blende meine Umwelt aus und bin so sehr mit dem Motiv und dem Geschehen in der Natur verbunden,dass ich scheinbar ein Teil davon werde. Um meine fotografischen Ideen zu verwirklichen, brauche ich in erster Linie Harmonie und Stille. Meine Begegnungen mit der Natur sind geprägt von einer tiefen Naturverbundenheit.Ich betrachte mich als Jägerin der Schönheit und Einzigartigkeit, mit dem Ziel diese wunderbare Natur zu bewahren. Deshalb versuche ich nicht als Störfaktor in der Natur aufzutreten, sondern verzichte lieber auf ein Foto um jeden Preis! Mein Wunsch ist, dass die Menschen von meinen Fotoarbeiten berührt werden. Ich möchte die Menschen für die Natur sensibilisieren! Es wäre schön wenn es mir gelänge, den Blick meiner Mitmenschen für die Schönheit der Natur zu schärfen, um auch einmal das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen zu entdecken.