14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Welt, wie sie ist (und nicht sein sollte). Ein Roman über die täglichen Kämpfe gegenFaschismus und Regression.

Produktbeschreibung
Die Welt, wie sie ist (und nicht sein sollte). Ein Roman über die täglichen Kämpfe gegenFaschismus und Regression.
  • Produktdetails
  • Prosaedition
  • Verlag: Kulturmaschinen
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-940274-37-3
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 172
  • Erscheinungstermin: 26. August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 15mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783940274373
  • ISBN-10: 3940274372
  • Artikelnr.: 33585759
Autorenporträt
Leonhard F. Seidl, Jahrgang 1976, Krankenpfleger und Diplom-Sozialpädagoge, lebt als Freier Autor und Journalist in Nürnberg. Er ist Mitglied der Neuen Gesellschaft für Literatur Erlangen und der Autorengruppe Mundpropaganda, sowie Juror des Hermann-Kesten-Preises Nürnberg. 2007 war er Stipendiat des "Bayrischen Seminars für Politik e. V." für politisch aktive junge SchriftstellerInnen. Für seine Arbeit "Beschriebene Blätter - Kreatives Schreiben mit straffälligen Jugendlichen" erhielt er 2007 den Förderpreis der Stadtmission Nürnberg e. V.
Rezensionen
Pressestimmen Leonhard F. Seidl ¿Mutterkorn¿ "Schockierend aktuell. Seidl's Mutterkorn wäre auch ohne die Morde der NSU-Terroristen ein lesenswerter Roman mit Bezug zu Zeitgeschichte, Tempo und Spannung. Jetzt ist er ein Lehrstück über gesellschaftliche Abgründe." Abendzeitung ¿Schnell, spannend, glaubhaft ¿ ein Stück Zeitgeschichte, gleichzeitig ein psychologischer Entwicklungsroman und ein Antidrogenbuch ohne moralischen Zeigefinger.¿ Süddeutsche Zeitung Mutterkorn lässt "sich auch als deftige Realsatire der Sitten & Gebräuche einer Zeitgenossenschaft lesen." Stadtmagazin Plärrer ¿Griffige Dialoge und genaue Beobachtungen machen ¿Mutterkorn¿ zu einem authentischen und ungeschönten Buch, das sich leicht und flüssig liest. graswurzelrevolution