10,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Was macht eine, die aus einem Ort namens Tittenkofen stammt, aber nicht so ausschaut? Die auf dem Bauernhof aufwächst, aber eigentlich auf die Bühne will? Klar, sie nimmt's mit Humor und wird Komikerin. Monika Gruber erinnert sich in ihrem Buch an ihre Kindheit und Jugend auf dem Land bei Erding. Sie erzählt teils bitterböse, teils rührend-nostalgische Geschichten, in denen sie grantelt, witzelt, schwelgt und auch lästert, aber nie denunziert, denn dazu liebt sie Land und Leute zu sehr.…mehr

Produktbeschreibung
Was macht eine, die aus einem Ort namens Tittenkofen stammt, aber nicht so ausschaut? Die auf dem Bauernhof aufwächst, aber eigentlich auf die Bühne will? Klar, sie nimmt's mit Humor und wird Komikerin. Monika Gruber erinnert sich in ihrem Buch an ihre Kindheit und Jugend auf dem Land bei Erding. Sie erzählt teils bitterböse, teils rührend-nostalgische Geschichten, in denen sie grantelt, witzelt, schwelgt und auch lästert, aber nie denunziert, denn dazu liebt sie Land und Leute zu sehr.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.30715
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 25mm
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783492307154
  • ISBN-10: 3492307159
  • Artikelnr.: 41840956
Autorenporträt
Gruber, Monika
Monika Gruber, wurde in der Nähe von Erding geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof, besuchte sie die Schauspielschule Ruth-von-Zerboni in München. Ihren ersten kabarettistischen Soli schrieb sie 2004 in ihrer Figur als »Kellnerin Monique«. Der Durchbruch gelang ihr mit ihrem zweiten Bühnen-Solo »Hauptsach g'sund«. Neben diversen TV-Auftritten ist sie auch als Schauspielerin in u.a. »München 7« zu sehen sowie in Kinofilmen wie »Eine heiße Nummer« und »Vatertage«.
Inhaltsangabe
Einleitung  

Heimat  

Strawanzen  

Erster Schultag  

Paps  

Die Mama, die Oma und Valentino  

Familienbande  

Das Häusl  

Kirchgang  

Der Jackl  

Frauenfußball und der Kaba-Mann  

Allein unter Brüdern 

Der Flocki  

Bauernhochzeiten  

Der Häuslschleicha  

Die armen Seelen  

Ungeschriebene Gesetze des Landlebens  

Nomen est omen  

Servicewüste Gruber  

Die Bühne  

Ganz zum Schluss ...  
Rezensionen
"Köstlich zu lesen!", momag - Mostviertel Magazin 20151120
»Ein Heimatbuch aus dem exotischen Süden Deutschlands, das auch Nordlichter schmunzeln lässt.«, Ostsee-Zeitung, 20.06.2014